iPhone Stromsparmodus: Funktionen im Energiesparmodus

iPhone 8, iPhone X, Energiesparmodus, Akku sparen, Akku schonen

Wie funktioniert der iPhone Stromsparmodus und welche Funktionen werden bei Verwendung dieser energiesparenden Einstellung unterbunden? Diese Fragen möchte ich euch in diesem kleinen Ratgeber beantworten. Denn gerade unterwegs oder wenn ihr euer Ladegerät, eure Powerbank bzw. die Akkuhülle vergessen habt, denkt ihr vielleicht darüber nach, den Stromsparmodus zu aktivieren. Welche Einschränkungen im iOS damit verbunden sind, das erfahrt ihr hier.

Den iPhone Stromsparmodus könnt ihr seit iOS 9 auf dem Apple Smartphone aktivieren. Als Shortcut im Kontrollzentrum von iOS 11 ist er nützlich. Doch was genau bringt er?

Den iPhone Stromsparmodus könnt ihr seit iOS 9 auf dem Apple Smartphone aktivieren. Als Shortcut im Kontrollzentrum von iOS 11 ist er nützlich. Doch was genau bringt er?

Funktionen im iPhone Stromsparmodus

Der iPhone Stromsparmodus, welchen ihr seit iOS 9 einstellen könnt, hat mehrere Auswirkungen auf Features und Funktionen eures Apple Smartphones. Er wird aufgrund entsprechender Einschränkungen meist bei einem Akkustand von 20% und nochmals bei 10% vorgeschlagen. Manuell aktiviert sorgt er aber schon vorher für diese stromsparenden Maßnahmen:

  • Display-Aktivität / Automatische Sperre wird auf 30 Sekunden gesetzt
  • Aufruf von Siri über „Hey Siri“ wird abgeschaltet
  • Abfrage von E-Mails und automatische Downloads werden deaktiviert
  • Hintergrundaktualisierung von Apps wird deaktiviert
  • Visuelle Effekte in System und Apps werden ausgeschaltet

Manuelle Maßnahmen, die ihr zusätzlich vornehmen könnt, um den iPhone Stromsparmodus zu unterstützen, sind: WLAN und Bluetooth deaktivieren, Nutzung mobiler Daten ausschalten, Bildschirmhelligkeit verringern, Animierte Bilder und Videos auf Webseiten blockieren, etc.

Tipps und Tricks fürs neue Apple-Flaggschiff: iPhone X Akku schonen – so geht’s!

Schnellzugriff für Energiesparmodus in iOS 11

Seit dem mobilen Apple-Betriebssystem iOS 11, das mit dem iPhone 8 (Plus) und dem iPhone X in 2017 eingeführt wurde, könnt ihr einige Funktionen und Einstellungen zum neuen Kontrollzentrum hinzufügen. Wenn ihr dies mit dem Stromsparmodus tun wollt, dann geht ihr folgendermaßen vor:
Einstellungen -> Kontrollzentrum -> Steuerelemente -> Weitere Steuerelemente -> Stromsparmodus

Automatische Deaktivierung

Der iPhone Stromsparmodus ist in iOS im Grunde nur dafür gedacht, bei geringem Akkustand die Standard-Funktionen des Smartphones zu gewährleisten. Je nach Art und Intensität der Nutzung sowie weiterer Maßnahmen sind drei Stunden oder mehr Laufzeit als Plus drin. Wird der iPhone-Akku dann aber geladen und steigt die Kapazität wieder auf 80% oder mehr, dann erfolgt eine automatische Deaktivierung des Stromsparmodus‘. Deshalb ist es gut ihn als Shortcut im Kontrollzentrum zu haben 😉

Lesetipp: Akkukapazität in mAh von Apple iPhone 8, 8 Plus und X

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

1 Kommentar

  1. Matt sagt:

    Könnte meiner Meinung nach noch optimiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.