iPhone X Akkulaufzeit verlängern: Smart Invert, Graustufen und schwarze Pixel

Apple iPhone X Akku sparen, Bildschirm Helligkeit, Farben umkehren, Graustufen aktivieren

Das Apple iPhone X ist das erste Smartphone aus Cupertino, das ein OLED-Display anstelle eines LCD-Displays hat. Das heißt, dass der Bildschirm nicht mehr gesamt rückbeleuchtet wird, sondern dass jede LED bzw. OLED als Bildpunkt individuell Licht abstrahlt. Das bringt einige neue Möglichkeiten zur Schonung des Akkus hervor. Wenn ihr also den iPhone X Akku schonen wollt, dann helfen euch die folgenden Tipps und Tricks weiter.

Zum iPhone X Akku schonen aktiviert ihr am besten ein Wallpaper in Schwarz, den Smart Invert Modus und die Graustufe statt farbiger Anzeigen. Details zu allen Tipps im Folgenden.

Zum iPhone X Akku schonen aktiviert ihr am besten ein Wallpaper in Schwarz, den Smart Invert Modus und die Graustufe statt farbiger Anzeigen. Details zu allen Tipps im Folgenden.

Smart Invert als „Nachtmodus“

Wenn ihr das iPhone X mit iOS 11 nutzt, dann könnt ihr in der Display-Anpassung das sogenannte Smart Invert, also die schlaue Farbumkehrung aktivieren. Einige Quellen sprechen hier auch von einem alternativen „Nachtmodus“ oder einem „Dark Mode“. Die Einstellung sorgt dafür, dass die Display-Anzeige ins Negativ gewandt wird, was gerade beim Surfen im Internet hilft, wo viel heller Hintergrund mit wenig Schwarz als Schrift zu sehen ist. Außer in Drittanbieter-Apps sorgt die „smarte“ Farbumkehr dafür, dass Bilder und Videos in den richtigen Farben wiedergegeben werden. Und so könnt ihr die Einstellung aktivieren:

Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> Display-Anpassungen -> Farben umkehren -> Smart Invert

Als Bedienungshilfe könnt ihr diese Einstellung übrigens als Shortcut einrichten. Habt ihr dies getan, könnt ihr durch das dreimalige Drücken der Seitentaste schnell den Smart Invert aktivieren oder deaktivieren.

Graustufen

Aktiviert ihr beim iPhone X die Graustufen, dann spart ihr nochmals Akku-Leistung. Da keine Farben angezeigt werden müssen, entfallen nicht nur Aktivitäten auf dem Display – auch CPU und Grafikprozessor werden etwas entlastet. Ihr könnt unter iOS 11 auf dem iPhone X Graustufen aktivieren, genauso wie es auch bei anderen iPhone-Modellen mit LCD- statt OLED-Display möglich ist:

Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> Display-Anpassungen -> Farbfilter -> Graustufen

Schwarzer Hintergrund

Ob auf dem Lock-Bildschirm, dem Home Screen, als Hintergrund bei WhatsApp oder anderswo im System – ein komplett schwarzer Hintergrund sorgt dafür, dass die OLEDs an entsprechender Stelle aus bleiben. Anders als bei der Anzeige von Farben oder von Weiß (verbraucht den meisten Strom) kann ein schwarzer Hintergrund, genauso wie der Smart Invert Modus beim Surfen, auch beim Zeit abfragen, Apps suchen und anderen Aktivitäten fürs iPhone X Akku schonen dienlich sein. Apple liefert in den Standard-Wallpapers sogar schon einen komplett schwarzen Background in iOS 11.

Wie viel mAh hat der iPhone X Akku? Hier die Antwort!

Tipps von AppleInsider

Die Tipps und Tricks zum Akku sparen beim iPhone X stammen von der englischen Quelle AppleInsider.com. Im Test der Seite wurde unter anderem der Internetbrowser Safari drei Stunden lang bei voller Bildschirmhelligkeit, aber mit Smart Invert offen gelassen. Zum Vergleich wurde Safari ebenfalls drei Stunden, jedoch in normaler Ansicht aktiviert gelassen. Das Ergebnis ist überzeugend und zeigt, wie einfach man die Akkulaufzeit verlängern kann:

  • Smart Invert: Akku nach drei Stunden von 100% auf 85%
  • Kein Smart Invert: Akku nach drei Stunden von 100% auf 28%

Weitere Ausführungen zum Test, die jeweiligen Einstellungen sowie Info-Grafiken zum Stromverbrauch von OLED-Displays und deren einzelnen Farben findet ihr in dem Video unten. Hier erst einmal die wohl kürzeste Zusammenfassung des Themas von Neil Hughes, dem Autor von AppleInsider:

iPhone X Akkulaufzeit verlängern: Video

Wenn ihr euren iPhone X Akku schonen und Strom sparen wollt, dann helfen euch sicher die obigen Tipps. Hier findet ihr die einzelnen Ausführungen von Neil Hughes noch einmal im Bewegtbild mit Ton. Habt ihr noch Fragen oder Anmerkungen, Tipps oder Hinweise zum Akku sparen beim iPhone? Dann lasst gern einen Kommentar unter diesem Beitrag da 😉

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.