Kunst unter CC0: Kostenlos und lizenzfrei Kunstwerke als Webmaster und Blogger nutzen

Kunst für Webseite und Blog, linzenfrei und kostenlos Kunswerke ohne Urheberrecht verwenden, Datenbank für alte Meister, Kunst, Skulpturen, Gefäße und Geschichte

Zu kostenlosen und lizenzfreien Bildern für eure Webseite, euren Blog oder euren Online Shop habe ich ja letzte Woche schon einen Beitrag rausgegeben. Nun gibt es aber noch den Sonderfall Kunst, also wenn ihr ein möglicherweise Jahrhunderte altes Bild, das Foto einer Skulptur oder ähnliches verwenden, darüber eine Abhandlung schreiben oder es anderweitig nutzen wollt. Für diesen Fall möchte ich euch eine Quelle und ein paar weitere Informationen zu Kunstwerken auf der eigenen Webseite, dem Urheberrecht und so weiter geben.

Leonardo da Vincis Abendmahl, skizziert von Rembrandt (Auszug). Wo ich das Bild lizenzfrei und kostenlos für diesen Blog bekommen habe, erfahrt ihr in diesem Ratgeber ;)

Leonardo da Vincis Abendmahl, skizziert von Rembrandt (Auszug). Wo ich das Bild lizenzfrei und kostenlos für diesen Blog bekommen habe, erfahrt ihr in diesem Ratgeber 😉

Kunst unter Creative Commons Lizenz, geht das?

Ja, das geht. Wenn ihr Bilder von Kunst sowie Abbilder von Kunstwerken wie Portraits, Leinwandmalereien und dergleichen verwenden wollt, dann gibt es durchaus Kunstwerke, die unter CC0 verfügbar sind. Kurze Erklärung: CC0 heißt, dass keine Rechte am Werk geltend gemacht werden, ihr es also nach eurem Gutdünken verwenden könnt. Alle Infos zum Creative Commons Standard gibt es hier – sowie in Kurzform hier. Aber zurück zum Thema: wo findet ihr diese Kunst denn nun und sind alle Kunstwerke, Figuren, Skulpturen, Fotos und was ihr vielleicht auch sucht, vorhanden?

Metropolitan Museum of Art: MET bietet über 441.000 Aufnahmen an

Die Sammlung ist nicht allumfassend, weder die Welt der Kunst betreffend noch das Museum an sich. Jedoch bietet das Metropolitan Museum of Art aus New York auf seiner Webseite aktuell mehr als 441.000 Werke bzw. deren Abbilder zur freien Verfügung an. Durch verschiedene Filter nach Art, Künstler, Material, Herkunft, Ära oder Abteilung sowie durch eine Suchleiste findet ihr schnell und einfach das passende lizenzfrei nutzbare Kunststück für eure Webseite. Mehr als 5.000 Jahre Kunst stehen euch damit kostenlos zur Verfügung, auch wenn ihr euch einfach nur weiterbilden wollt 😉

Hier geht’s zur Seite des MET mit der Sammlung eurer neuen Bilder!

Kostenlose, lizenzfreie Kunst vom MET: eigenes Search Tool entwickeln

Für die Entwickler unter euch und für jene, die das Angebot des Museums auf ihrer Bilderseite einbauen wollen, gibt es gute Nachrichten: ihr könnt euer eigenes Suche-Tool basteln. Daten, Dateien und weitere Infos dazu gibt es bei GitHub. Aber auch wenn ihr keine Entwickler seid, sondern einfach „nur“ Webmaster, die ihre Seiten etwas geschmackvoller, altertümlicher oder historischer aufbereiten wollen, solltet ihr mal einen Blick auf das Angebot des MET werfen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Fazit zu Kunst und Kunstwerken unter CC0

Lizenzfreie und kostenlose Werke alter Meister sowie Bilder bzw. Fotos von Kunstwerken zu verwenden ist also möglich. Ihr müsst also nicht zwingend selbst ins Museum und ein Foto für die Webseite machen. Zwar könnt ihr euch nicht einfach jedes beliebige Bild von der Google-Bildersuche ziehen, aber mit dem Angebot des Metropolitan Museum of Art habt ihr schon einmal einen guten Anlaufpunkt, um Streits um das Urheberrecht zu unterbinden. Viele Werke Leonardo da Vincis sind auch darunter, zwar nicht die Mona Lisa oder die Bella Principessa, aber viele andere Portraits und dazu anatomische Studien.

Die Suche beim Metropolitan Museum of Art ergibt 330 Treffer auf der Suche nach da Vinci, aber auch Studien seiner Werke (s. o.) sind dabei. Insgesamt bekommt ihr mehr als 441.000 Kunstwerke und Bilder / Fotos von Kunst unter CC0 Lizenz!

Die Suche beim Metropolitan Museum of Art ergibt 330 Treffer auf der Suche nach da Vinci, aber auch Studien seiner Werke (s. o.) sind dabei. Insgesamt bekommt ihr mehr als 441.000 Kunstwerke und Bilder / Fotos von Kunst unter CC0 Lizenz!

Was haltet ihr von dem Angebot? Sollte es mehr davon geben oder seht ihr die Gefahr, dass Kunst nun zu jedem möglichen und unmöglichen Zweck verfremdet werden könnte? Lasst gern einen Kommentar dazu da 🙂

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

2 Kommentare

  1. Magdalena sagt:

    Hallo Johannes,

    woher weißt du denn, das die Bilder bei metmuseum.org frei verwendbar sind?
    Lg, Magdalena

    • Johannes Domke sagt:

      Hallo Magdalena,
      im offiziellen Blog des Museums wurde im Februar 2017 direkt ein Beitrag dazu veröffentlicht: siehe hier 😉 Dort findest du auch noch weitere Hinweise zu CC0-Kennzeichnung der einzelnen Bilder sowie Angaben zur Partnerschaft des MET mit Wikimedia, etc.
      LG
      Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.