Sport Heatmaps für Jogging und Radfahren: Wo laufen und radeln die meisten Leute?

Sport Heatmaps Germany Austria Switzerland, Sportkarten Deutschland Österreich Schweiz, Joggen, Radfahren, Laufen, Inline skaten in fremder Stadt, beliebte Wege, Auslastung

Sport Heatmaps fürs Laufen, Joggen, Radfahren, Inlineskaten und dergleichen mehr sind nützlich, wenn ihr herausfinden wollt, wo ihr in der Region oder in einer fremden Stadt Sport machen könnt. Neben häufig genutzten Strecken und Routen findet ihr so auch eher weniger frequentierte Wege, auf denen ihr mehr die Natur genießen denn Leuten ausweichen könnt. Welche Sport Heatmaps es für Deutschland / Österreich / die Schweiz gibt und wie sie zustande kommen, das möchte ich euch in diesem Artikel anhand von zwei Beispielen darlegen.

Sport Heatmaps, Jogging, Laufen, Rennen, Joggen Karten mit Laufrouten, Wegen, Strecken

Sport Heatmaps durch Smartphone, Fitness Tracker, Sport Armband und Smartwatch

Verschiedene Fitness Tracker und Sport Armbänder sowie Apps für das Smartphone oder die Smartwatch zeichnen dank GPS und / oder Glonass die Bewegungsdaten des Nutzers auf. So kann die Route, auf der gelaufen, geskatet, geradelt oder anderweitig vorangekommen wurde, visualisiert werden. Neben dem rein persönlichen Auswerten der Daten gibt es auch Anbieter, die es Sportlern ermöglichen, ihre Daten online zu teilen. Aus vielen belaufenen Routen und Bewegungsdaten entstehend beispielsweise fürs Jogging und Radfahren spezielle Sport Heatmaps. Bei internationalen Anbietern findet ihr Heatmaps für die ganze Welt, und darunter auch die Sport Heatmap für eure Region.

Beispiel 1: Movescount mit Daten der Suunto Uhr

Vom Hersteller Suunto gibt es verschiedene Sportuhren zu unterschiedlichen Preisen. Auf der Movescount Internetseite von Suunto können Nutzer ihre Bewegungsdaten teilen und so beliebte Routen für Laufen, Joggen, Wandern und Radfahren auf der Heatmap entstehen lassen. Neben den Wegen an sich werden mit den Daten auch deren Auslastungen kumuliert. Auf der Seite heißt es: „Suunto Movescount ist eine wachsende Sport-Community, in der Sie ihr eigenes Sporttagebuch über Ihre Aktivitäten schreiben und teilen sowie Ihre kompatible Suunto Uhr anpassen können.

Die Movescount Sport Heatmap für den Raum Dresden. Hier sieht man schön die Laufstrecken, Joggingrouten, Radlerwege und Inlinekurse rund um Elbe, Großer Garten und Dresdner Heide.

Die Movescount Sport Heatmap für den Raum Dresden. Hier sieht man schön die Laufstrecken, Joggingrouten, Radlerwege und Inlinekurse rund um Elbe, Großer Garten und Dresdner Heide.

Beispiel 2: Strava (Labs) mit GPS-Daten zur Global Heatmap

Strava ist vor allem eine App, die mit dem Smartphone bzw. der Smartwatch funktioniert, aber auch Daten aus Sport Armbändern und Fitness Trackern nutzen kann. Suunto Uhren sowie Sportuhren von Herstellern wie POSMA oder Soleus sind je nach Modell kompatibel mit Strava. Auf der offiziellen Webseite heißt es: „Wenn du sportlich aktiv bist, ist Strava wie für dich gemacht. Unsere App und Webseite verbinden Millionen von Sportlern aus der ganzen Welt und bereichern das sportliche Erlebnis jedes einzelnen Mitglieds. Wir sind das soziale Netzwerk für jene, die nach Fitness und sportlichem Erfolg streben. Mach mit!“ Die Global Heatmap der Strava Labs findet ihr hier.

Die Sport Heatmaps der Strava Labs lassen sich verschieden darstellen: hier seht ihr beliebte Laufstrecken bis 80% Auslastung in Frankfurt a.M.: am Main, im Norden und teils im Süden. Die verschiedenen Filter der Karte helfen, die richtige Route zu finden.

Die Sport Heatmaps der Strava Labs lassen sich verschieden darstellen: hier seht ihr beliebte Laufstrecken bis 80% Auslastung in Frankfurt a.M.: am Main, im Norden und teils im Süden. Die verschiedenen Filter der Karte helfen, die richtige Route zu finden.

Keine Sport Heatmap von Apple

Obwohl sich Apple mit jedem neuen iOS immer mehr in Richtung Gesundheit und Medizin bewegt und das HealthKit immer wichtiger wird, bietet Apple keine eigene Sport Heatmap für iPhone, iPad, Mac und Co an. Mit einem solchen Angebot und vielleicht noch weiteren Daten zu Sportangeboten auf der ganzen Welt könnte Apple sicher bei seinen sportlich aktiven Fans punkten. Bis es aber eine eigene Sport Heatmap aus Cupertino gibt könnt ihr die genannten Beispiele oder ähnliche Sport Heatmaps nutzen.

Habt ihr bereits einen solchen Service in Benutzung, dann lasst gern einen Kommentar zum Thema da 😉

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.