Termin bestätigt: iPhone-Keynote findet am 7. September 2022 statt

Wie in den letzten Tagen und Wochen bereits vermutet, so findet die diesjährige September-Keynote von Apple am 07.09.2022 statt. Ab 19:00 Uhr hiesiger Zeit startet der Stream auf der Event-Webseite des iPhone-Herstellers, auf YouTube sowie in der Apple TV App. Der Titel des Events lautet dabei „Far out.“ und das Apple-Logo wird durch eine Ansammlung von Lichtpunkten zusammengesetzt, die sich vor einem Sternenhimmel zeigt. Vielleicht hat das etwas mit den Kamera-Möglichkeiten des neuen iPhone 14 Pro zu tun. In zwei Wochen wissen wir mehr.

Far out. Das nächste Apple Special Event findet am 7. September 2022 statt. Ab 19:00 Uhr hiesiger Zeit könnt ihr die Präsentation des iPhone 14 live verfolgen. Was zusätzlich vorgestellt wird, ist noch nicht ganz klar.

Far out. Das nächste Apple Special Event findet am 7. September 2022 statt. Ab 19:00 Uhr hiesiger Zeit könnt ihr die Präsentation des iPhone 14 live verfolgen. Was zusätzlich vorgestellt wird, ist noch nicht ganz klar.

Apple September-Keynote findet am 07.09.2022 statt

Wollt ihr euch den Termin in der Kalender-App notieren, dann müsst ihr das nicht unbedingt manuell machen. Ihr könnt dazu auch die Event-Unterseite von apple.com besuchen und auf „Zu deinem Kalender hinzufügen“ klicken. Dann wird eine Datei heruntergeladen, die beim Öffnen den Kalendereintrag für den 7. September 2022, 19:00 Uhr setzt. Dieser Eintrag enthält dann auch schon den Link zur Stream-Unterseite. 

Wollt ihr die Vorstellung der iPhone-14-Reihe über YouTube verfolgen, dann könnt ihr das an dieser Stelle tun. Der Stream wurde bereits gestern Abend eingerichtet; er zeigt sowohl das Startdatum an, als auch eine Art Countdown. Heute steht da „Live in 13 Tagen“. Wollt ihr euch für diesen YouTube-Livestream erinnern lassen, dann könnt ihr euch bei YouTube anmelden und auf dem verlinkten Videoplayer „Benachrichtigung aktivieren“ klicken.

Was wird beim Apple Special Event im September vorgestellt?

Als sicher gilt, dass im Rahmen der Keynote die neue iPhone-Generation vorgestellt wird. Dabei sollen das iPhone 14 und das iPhone 14 Max weiterhin den 2021 eingeführten A15-Chip als zentrale Recheneinheit bekommen. Im iPhone 14 Pro und im iPhone 14 Pro Max hingegen soll der neue A16-Chip verbaut werden. Zudem soll es weitere Unterschiede (Kamera, Funktionen, etc.) geben. Sicherlich wird die Erklärung zum Chip-Unterschied auch ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen.

Dass neben dem iPhone auch neue iPad-Modelle vorgestellt werden, das gilt mittlerweile fast als ausgeschlossen. Denn Apple hat mehreren Medienberichten zufolge angekündigt, iPadOS 16 nicht zur gleichen Zeit wie iOS 16 zu veröffentlichen. Vielmehr soll das spätere Update iPadOS 16.1 als erste Version ausgerollt werden. Vielleicht werden neben dem iPhone also „nur“ neue AirPods Pro gezeigt. Welche neuen Geräte im September, Oktober oder sogar noch später von Apple präsentiert werden könnten, das lest ihr hier: 



Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.