MacBook Pro Verkauf oder Weitergabe: Vorher die Touch Bar separat löschen!

Mac zurücksetzen Anleitung Schritt für Schritt

Vor dem Verkauf oder der Weitergabe des Apple MacBook Pro solltet ihr einige Dinge beachten und nicht nur Nutzerkonten trennen, den Speicher leeren sowie macOS neu installieren, sondern auch die Daten der Touch Bar löschen. Insgesamt gibt es 7 Schritte, die man laut Apple einhalten soll, wenn man seinen Mac verkaufen oder weitergeben möchte. Auf das Löschen der Touch Bar möchte ich hier im Detail eingehen.

Wollt ihr euer Apple MacBook Pro verkaufen oder weitergeben, dann solltet ihr auch die Touch Bar löschen (respektive die Secure Enclave leeren). Eine Anleitung und weitere Schritte zum Mac-platt-machen findet ihr hier.

Wollt ihr euer Apple MacBook Pro verkaufen oder weitergeben, dann solltet ihr auch die Touch Bar löschen (respektive die Secure Enclave leeren). Eine Anleitung und weitere Schritte zum Mac-platt-machen findet ihr hier.

Mac auf Verkauf oder Weitergabe vorbereiten

Wenn ihr euren Mac, iMac oder das MacBook als Gebrauchtware verkaufen bzw. innerhalb der Familie / des Freundeskreises weitergeben wollt, dann solltet ihr das Gerät vorher zurücksetzen. Apple hat dazu eine Anleitung veröffentlicht, in der auch auf das Vorgehen beim MacBook Pro eingegangen wird. Hier die einzelnen Schritte in der Zusammenfassung:

  1. Ein Backup erstellen
  2. Bei iTunes abmelden
  3. Bei iCloud abmelden
  4. Bei iMessage abmelden
  5. Gekoppelte Bluetooth-Geräte entkoppeln (optional)
  6. Daten auf einem MacBook Pro mit Touch Bar löschen
  7. macOS löschen und neu installieren

Die Schritte 5 und 6 sind als Zwischenschritte erst Mitte Oktober 2017 hinzugefügt worden. Bluetooth-Geräte zu entkoppeln ist nicht zwingend notwendig, aber ein guter Schritt, um den Mac so aufgeräumt wie möglich zu übergeben / zu verkaufen. Das separate Löschen der Touch Bar beim Apple MacBook Pro ist nötig, da einige private Einstellungen und vor allem die Touch ID (mathematisches Äquivalent eures Fingerabdruck) extra gespeichert werden – Stichwort: Secure Enclave.

MacBook Pro Touch Bar löschen

Es ist also recht wichtig, die oben aufgezeigten Schritte zu gehen, um Benutzerkonten zu entkoppeln sowie um persönliche Daten zu löschen. Um die Touch Bar des MacBook Pro zu löschen, geht ihr wie folgt vor:

  • macOS-Wiederherstellung starten: Nach dem Einschalten / beim Neustart durch ⌘ + R
  • Fenster macOS-Dienstprogramme wird angezeigt; in der Menüleiste Dienstprogramme -> Terminal wählen
  • Diesen Befehl in das Terminal eingeben: xartutil –erase-all
  • Eingabetaste drücken und die Frage, ob ihr euch sicher seid, mit yes beantworten und wieder Eingabetaste drücken
  • Zum Abschließen dieses Schritts Terminal -> Terminal beenden wählen

Fragen und Antworten

Ich habe euch hier im Beitrag die offiziellen Support-Seiten von Apple verlinkt. Wenn ihr also weitere Fragen zum Vorgehen habt, dann könnt ihr dort draufklicken. Falls ihr sonstige Fragen habt oder Hilfe braucht, um euren Mac für den Verkauf oder die Weitergabe fit zu machen, dann schreibt entweder einen Kommentar auf dieser Seite oder nutzt das Kontaktformular.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.