Studio Ghibli Filme: Totoro, Monoke, Chihiro, die Yamadas und die Stimme des Herzens

Mein Nachbar Totoro Kikis kleiner Lieferservice Prinzessin Mononoke Chihiros Reise ins Zauberland Der Mohnblumenberg Die rote Schildkröte 2016 2017

Studio Ghibli Filme von Das Schloss im Himmel und Mein Nachbar Totoro über Die letzten Glühwürmchen und Kikis kleiner Lieferservice hin zu Das wandelnde Schloss und Die rote Schildkröte sind allesamt fantasievolle Animes für Jugendliche und Erwachsene. Gänzlich für Kinder geeignet sind nur wenige der Animes des Studio Ghibli aus Japan; auch wenn viele Protagonisten der animierten Filme Kinder sind. Porco Rosso, Prinzessin Mononoke, Chihiros Reise ins Zauberland, Das Königreich der Katzen und viele weitere Filme im Ghibli-Universum beweisen, dass Zeichentrickfilme nicht nur für Kinder gemacht werden.

Studio Ghibli DVD Blu-Ray

Wie das Studio Ghibli den Film neu erfand

Der erste offizielle Film des Studio Ghibli aus Japan wurde 1986 veröffentlicht; es handelte sich um Das Schloss im Himmel (天空の城ラピュタ) – ein Film, der eine zauberhafte Verfolgungsjagd, berührende Einzelschicksale, eigenständige sowie eigensinnige Kinder sowie auch Militär und Machtkämpfe zum Thema hatte. Der Film von Hayao Miyazaki (Drehbuch und Regie) und Isao Takahata (Produktion) gibt bereits einige immer wiederkehrende Motive des Ghibli-Filmuniversums vor.

Bis zum Ende der 1980er Jahre folgten noch drei Filme: Mein Nachbar Totoro (となりのトトロ), Die letzten Glühwürmchen (火垂るの墓) und Kikis kleiner Lieferservice (魔女の宅急便). Alle vier Filme heben Kinder als kämpferische Naturen hervor – nichts Ungewöhnliches in Japan, wo Kinder meist wesentlich eigenständiger als im „Westen“ erzogen werden. Totoro und Kiki würde ich übrigens für Kinder empfehlen.

Hier alle 1980er Filme des japanischen Anime-Studios als Liste:

  • 1986: Das Schloss im Himmel (天空の城ラピュタ) – DVD / Blu-Ray
  • 1988: Mein Nachbar Totoro (となりのトトロ) – DVD / Blu-Ray
  • 1988: Die letzten Glühwürmchen (火垂るの墓) – DVD / Blu-Ray
  • 1989: Kikis kleiner Lieferservice (魔女の宅急便) – DVD / Blu-Ray

Studio Ghibli in den 1990er Jahren: Tiere, Natur und Humor

Zwar blieb sich Ghibli auch im wilden letzten Jahrzehnt des vorigen Jahrtausends in vielen Motiven treu, jedoch wurden neue Themen aufgegriffen und auch eine ganz eigene Art von Humor etabliert. So handelt der 1994 veröffentliche Film Pom Poko (平成狸合戦ぽんぽこ) etwa von Dachshunden, die sich gegen den Ausbau der Stadt Tokio in den 1960er Jahren und gegen die damit einhergehende Zerstörung des Lebensraums der Dachshunde wehren.

Neben dem Thema Naturschutz werden auch der japanische Glaube – eine Mischung aus Shintō und Buddhismus – sowie magische Fähigkeiten der Tiere (Gestaltenwandeln etwa) thematisiert. Ein halb ernster, halb lustiger Streifen! Für kleine Kinder aber sicher zu komplex. Naturschutz und Magie sind zudem wichtige Themen in einem der wohl berühmtesten und beliebtesten Anime-Filme von Ghibli: Prinzessin Mononoke (もののけ姫) von 1997.

Hier eine Liste mit den Studio Ghibli Filmen der 90er Jahre:

  • 1991: Tränen der Erinnerung – Only Yesterday (おもひでぽろぽろ) – DVD / Blu-Ray
  • 1992: Porco Rosso (紅の豚) – DVD / Blu-Ray
  • 1993: Flüstern des Meeres – Ocean Waves (海がきこえる) – DVD / Blu-Ray
  • 1994: Pom Poko (平成狸合戦ぽんぽこ) – DVD / Blu-Ray
  • 1995: Stimme des Herzens – Whisper of the heart (耳をすませば) – DVD / Blu-Ray
  • 1997: Prinzessin Mononoke (もののけ姫) – DVD / Blu-Ray
  • 1999: Meine Nachbarn die Yamadas (ホーホケキョとなりの山田くん) – DVD / Blu-Ray

Anime der 2000er Jahre: Viel Fantasie und Magie

Viele der Grundmotive des Studio Ghibli wie etwa Kinder, Abenteuer und Herausforderungen, Krieg, Fantasie und Magie sind bis heute in den einzelnen Filmen erhalten geblieben. Auch in den Jahren von 2000 bis 2009 war dies so. Besagtes Jahrzehnt begann beim japanischen Studio Ghibli 2001 mit dem Anime Chihiros Reise ins Zauberland (千と千尋の神隠し) . Im nächsten Jahr folgte die Fortsetzung von Stimme des Herzens, der Film Das Königreich der Katzen (猫の恩返し) . Ein weiterer großer Klassiker für Anime Fans wurde 2004 mit Das wandelnde Schloss (ハウルの動く城) veröffentlicht – eine Geschichte voller Magie, Liebe, Kampf für Gerechtigkeit und wieder: Krieg.

Hier eine Liste mit den Studio Ghibli Filmen der 2000er Jahre:

  • 2001: Chihiros Reise ins Zauberland (千と千尋の神隠し) – DVD / Blu-Ray
  • 2002: Das Königreich der Katzen (猫の恩返し) – DVD / Blu-Ray
  • 2004: Das wandelnde Schloss (ハウルの動く城) – DVD / Blu-Ray
  • 2006: Die Chroniken von Erdsee (ゲド戦記) – DVD / Blu-Ray
  • 2008: Ponyo – Das große Abenteuer am Meer (崖の上のポニョ) – DVD / Blu-Ray

Die Filme von 2010 bis jetzt

Ich muss zugeben, alle neueren Filme von Studio Ghibli habe ich noch nicht gesehen; Arrietty (借りぐらしのアリエッティ) und Der Mohnblumenberg (コクリコ坂から) gehören aber zu meinen absoluten Lieblingsfilmen. Alle anderen werde ich noch nachholen, wenn ich Zeit dafür habe. Die beiden benannten Anime-Filme würde ich übrigens uneingeschränkt als für Kinder geeignet einschätzen. Arrietty spielt sogar im Jahr 2010, auch wenn keine moderne Technik oder andere Hinweise darauf gegeben werden; Der Mohnblumenberg ist wieder in den 1960er Jahren angesiedelt.

Der neueste Studio Ghibli Anime Die rote Schildkröte (レッドタートル ある島の物語) wurde 2016 das erste Mal veröffentlicht und kam am 16. März 2017 in Deutschland in die Kinos; auf die DVD und Blu-Ray zum Film muss man also noch warten. Update August 2017: Mittlerweile kann man auch “Die rote Schildkröte” auf Blu-Ray und DVD kaufen 😉

Hier die Liste der aktuellsten Studio Ghibli Streifen:

  • 2010: Arrietty – Die wundersame Welt der Borger (借りぐらしのアリエッティ) – DVD / Blu-Ray
  • 2011: Der Mohnblumenberg (コクリコ坂から) – DVD / Blu-Ray
  • 2013: Wie der Wind sich hebt (風立ちぬ) – DVD / Blu-Ray
  • 2013: Die Legende der Prinzessin Kaguya (かぐや姫の物語) – DVD / Blu-Ray
  • 2014: Erinnerungen an Marnie (思い出のマーニー) – DVD / Blu-Ray
  • 2016: Die rote Schildkröte (レッドタートル ある島の物語) – DVD / Blu-Ray

totoro ghibli schriftzug japan japanisch

Studio Ghibli DVD Box / Blu-Ray Box (Hayao Miyazaki Collection)

Hayao Miyazaki Collection [Blu-ray] [Special Edition]
34 Bewertungen
Hayao Miyazaki Collection [Blu-ray] [Special Edition]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

(Etwas ältere) Dokumentation von arte


Weitere Film-Artikel hier im Blog:

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

4 Kommentare

  1. Tolle, jedoch ergänzenswerte Sammlung. Ich häge also noch was ran:

    Genius Party und Genius Party Beyond (auf einer der beiden Scheiben (erschienen bei Rapid Eye Movies) ist der überragende Kurzfilm “Dimension Bomb” zu sehen. Koji Morimoto hat damit einen komplett unterbewusst funktionierenden Film geschaffen.

    Mind Game
    Paprika
    Tamala 2010 A Punk Cat in Space
    Dead Leaves
    Akira
    Ghost in the Shell
    Roujin Z.
    King of Thorn
    Patema inverted
    Welcome to the Space Show
    Garden of Words
    Summer Wars
    Kakurenbo
    Steamboy
    Tokyo Godfathers
    Coo
    Children who chase lost Voices
    – Das Königreich der Katzen
    The Place promised in our early Days

    • Johannes Domke sagt:

      Hallo Frank,

      vielen Dank für die lange und sehr interessante Liste mit Anime-Filmen. Einige davon werde ich mir auf jeden Fall bestellen und natürlich auch ansehen.

      Jedoch handelt es sich bei den genannten Filmen (bis auf “Das Königreich der Katzen”, den du bereits im Beitrag vorfinden konntest und kannst) nicht um Filme aus dem traditionsreichen Studio Ghibli. Es sind zwar Animes, aber nicht alle Animes kommen aus dem Studio, das Totoro, Chihiro, Kiki, die rote Schildkröte und Co. hervorgebracht hat 😉

      Deshalb habe ich die Filme nicht mit in den Artikel aufgenommen, mir aber mal erlaubt, die von dir aufgezeigten Animes auf die entsprechenden Produktseiten von Amazon zu verlinken. So werden noch mehr Leser auf die Filme aufmerksam und können sich dazu belesen.

      Viele Grüße
      Johannes

  2. Hi Johannes, nee Ghibli-Filme sind es nicht. Viele davon sind bei dem Label KAZE erschienen, Rapid Eye Movies übernimmt oft den Vertrieb in Deutschland. Letzteres Label ist meiner Meinung nach der wichtigste Anbieter für asiatische Filme, die auf die eine oder andere Art extrem oder besonders sind.
    Technotize und Tekkonkinkret entstanden nicht unter asiatischer Regie, sind jedoch eindeutig inspiriert und passen perfekt ins »Portfolio«.
    Apropos »extrem«, die Testsuo-Reihe wird dich als Grafikmenschen vermutlich interessieren. Kein Anime, brachial, fiebrig, harter Sound, irre Schnittechnik. Ein unbequemer Meilenstein der ganz anderen Sorte. Ich kenne bisher nur eine Person, die sich diese Filme ebenso fasziniert antat.

    Fröhliche Grüße,
    Frank

    • Johannes Domke sagt:

      Hi Frank,

      danke für die Hintergrundinfos. Das klingt tatsächlich nach Streifen, die ich mir mal anschauen würde. Ich hoffe, dass ich bald Zeit dazu habe…

      Viele Grüße
      Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.