[gelöst] Welche SD-Karte passt in die GoPro HERO 8 Black?

Die neue GoPro HERO8 Black wurde Anfang Oktober 2019 vorgestellt. Sie bringt neben Hypersmooth 2.0 Bildstabilisierung und 4K-Video-Aufnahme auch eine automatische Horizontbegradigung sowie weitere Vorteile mit. Um diese vollends nutzen zu können, braucht es natürlich ein Speichermedium, auf dem die Videos oder Fotos gespeichert werden. Also: Welche SD-Karte passt in die GoPro HERO 8 Black? In diesem Ratgeber habe ich euch die Antwort nebst weiteren Informationen zur HERO8 aufbereitet. 

Welche SD-Karte passt in die GoPro HERO 8 Black? Und welche microSD wird für die HERO8 empfohlen? Hier findet ihr die Antworten!

Welche SD-Karte passt in die GoPro HERO 8 Black? Und welche microSD wird für die HERO8 empfohlen? Hier findet ihr die Antworten!

GoPro HERO8 Black nutzt microSD-Speicherkarten

In der kompakten Action-Cam ist allerhand Technik verbaut, was natürlich heißt, dass normalgroße Speicherkarten keinen Platz finden. Deshalb kommen für die GoPro HERO8 Black SD-Karten im micro-Format zum Einsatz; genauer gesagt microSDHC und microSDXC. Das HC steht für High Capacity (hohe Kapazität) und das XC für Extended Capacity (erweiterte Kapazität). Empfohlen werden für die GoPro HERO8 microSD-Karten von 32 GB bis 256 GB Speicherplatz. Kleinere Karten mit 8 oder 16 GB sowie Karten mit 512 GB oder 1 TB sollen nicht verwendet werden. Zum Auslesen an Mac, MacBook, mit Lesegerät und Co. gibt es Adapter von microSD auf SD.

Meine Empfehlung: SanDisk SD-Karte für GoPro HERO 8 Black

Wie immer möchte ich gleich eingangs auf die für mich beste Marke hinweisen: SanDisk. Aus Erfahrungen mit diesem sowie einigen anderen Herstellern kann ich sagen, dass die SanDisk SD-Karten die zuverlässigsten sind. Weitere Infos und Beweggründe für meine Empfehlung findet ihr hier: Das solltest du beim Speicherkarten kaufen beachten. 

Neben meinen persönlichen Erfahrungen empfiehlt aber auch der Kamera-Hersteller GoPro selbst einige SanDisk Kartenmodelle für seine Geräte. Im Folgenden habe ich euch die einzelnen Vorschläge aufgelistet und – falls bei Amazon auffindbar – verlinkt:

Hinweis: Die angegebenen Modellnummern sind Empfehlungen; die verlinkten Produkte können abweichende Nummern aufweisen.

Weitere SD-Karten kompatibel: Lexar, PNY, Samsung und Sony

Neben den oben genannten werden vom Hersteller für die GoPro HERO 8 Black microSD-Karten der Marken Lexar, PNY, Samsung und Sony als kompatibel beschrieben. Persönlich würde ich sie nicht unbedingt empfehlen – aber auch nicht strengstens davon abraten. Deshalb hier der Vollständigkeit halber die entsprechenden Speicherkarten-Modelle:

Hinweis: Die angegebenen Modellnummern sind Empfehlungen; die verlinkten Produkte können abweichende Nummern aufweisen.

Speicherkarten für ältere Action-Cam-Modelle

Für die Listen in diesem Ratgeber habe ich die SD-Karten-Vorschläge der offiziellen Webseite von GoPro genutzt. Dort findet ihr auch die kompatiblen sowie empfohlenen Speichermedien für die vorigen Modelle GoPro HERO7 und HERO (2018) sowie einige Hinweise zur Speichererweiterung bei den Modellen HERO (2014), HERO3 Black, HERO3+, HERO+ und HERO4. Eine Aufbereitung von Informationen rund um die älteren GoPro-Modelle findet ihr außerdem hier im Blog:

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.