WordPress Meldung entfernen: „Wegen Wartungsarbeiten ist diese Website kurzzeitig nicht verfügbar“

Wordpress Hilfe

Eigentlich ist WordPress ja ein relativ robustes Blogsystem, das ich auch immer wieder gerne bei neuen Webseiten einsetze. Die Updates von Plugins und vom WordPress-Core lassen sich per Knopfdruck installieren und in den allermeisten Fällen läuft das auch problemlos durch. In den anderen Fällen, hängt sich das Update jedoch manchmal auf und man bekommt beim Aufruf der Webseite nur noch diese Meldung zu sehen:

Wegen Wartungsarbeiten ist diese Website kurzzeitig nicht verfügbar. Schau in einer Minute nochmal vorbei.

Und wer dann in einer Minute vorbei kommt, wird merken, dass die Fehlermeldung immernoch vorhanden ist und die Webseite für Aktualisierungen geschlossen ist. Aber leider wird die Sache dann chronisch, denn diese Meldung weicht einfach nicht freiwillig von der Stelle.

Die Lösung: Datei .maintenance löschen

Wordpress HilfeIch muss gestehen, als ich diesen Fall das erste Mal hatte, war ich ganz schön am Grübeln, wie ich wieder Herr über meine WordPress-Webseite werde. Nachdem ich einige Minuten auf eigene Faust erfolglos probiert habe, eine Lösung für das Problem zu finden, habe ich aufgegeben und mich bei Google darüber informiert.

Die Lösung, die ich dabei gefunden habe, ist erfreulich einfach und leicht durchzuführen, wenn man FTP-Zugriff auf die Webseite hat. Wenn dir der  Begriff „FTP“ nichts sagt, wirst du dich am besten an den Support deines Hosters wenden, der für das Hosting des WordPress-Blogs zuständig ist. Er kann dir entweder die FTP-Zugangsdaten geben oder auch den Fehler beheben.

Anleitung: So gehst du am besten vor

Die Meldung „Wegen Wartungsarbeiten ist diese Website kurzzeitig nicht verfügbar. Schau in einer Minute nochmal vorbei.“ wird durch eine Datei namens „.maintenance“ ausgelöst, die im Hautpverzeichnis der WordPress-Installation liegt. Diese Datei ist mit vorangestelltem „.“ im Dateinamen oft unsichtbar, wenn ihr mit dem FTP-Programm in das Verzeichnis schaut. Es gibt jedoch in fast allen FTP-Programm enin den Einstellungen die Möglichkeit, auch Dateien mit „.“ am Anfang (hidden files) des Dateinamens anzuzeigen.

In meinem Programm „Transmit“ von Panic Software gibt es diese Option zwar nicht, aber dafür werden die Dateien immer angezeigt.

Im Hauptverzeichnis von WordPress findet man die Datei .maintenance, die man löschen muss, um die Fehlermeldung weg zu bekommen.

Im Hauptverzeichnis von WordPress findet man die Datei .maintenance, die man löschen muss, um die Fehlermeldung weg zu bekommen.

Wenn ihr nun im Hauptverzeichnis diese „.maintenance“-Datei gefunden habt, könnt ihr diese markieren und löschen. Ein Backup ist unnötigt, da es keine wichtige Datei für WordPress ist, sondern nur diese Meldung auslöst, die ihr loswerden möchtet.

Habt ihr die Datei gelöscht, könnt ihr die Hauptseite eures Blogs oder den Admin-Bereich wieder wie gewohnt aufrufen und das Update neu starten oder mal auf der Seite „Aktualisierungen“ schauen, welche Updates noch ausstehen.

Wordpress Hilfe für Blogger: Ich helfe euch, wenn euer Blog zickt und nicht mehr will!

WordPress Hilfe für Blogger: Ich helfe euch, wenn euer Blog zickt und nicht mehr will!

Wenn ihr Unterstützung braucht, ist eventuell mein WordPress-Hilfe-Angebot für euch interessant. Ich biete dabei gratis meine Hilfe für Blogger an, wenn ihr daraufhin einen kurzen Artikel über mein Hilfsangebot schreibt, um es ein bisschen bekannter zu machen.

 

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.