iFixit: Nintendo Switch öffnen, Hardware ansehen und austauschen & die Konsole reparieren

Nintendo Switch sicher aufschrauben, auseinandernehmen, Anleitung für Reparatur, Joy-Con, Display. Akku mAh Kapazität, Schraubenzieher Tripoint, iFixit Teardown Nintendo Switch

Die Fachseite für Teardown-Artikel und Reparaturen von Technik, iFixit, hat sich die Nintendo Switch vorgenommen, schon beim Aufschrauben Erkenntnisse gewonnen und sammelt fleißig Tipps und Anleitungen zum Reparieren der Switch. Wenn ihr die Nintendo Switch aufschrauben, die Hardware untersuchen, Teile austauschen, die Konsole reparieren oder sie einfach mal von innen sehen wollt, dann hereinspaziert! Denn alles, was ihr zum Thema wissen müsst, sowie die Tatsache, dass die Konsole von Nintendo doch einen 4 GB Arbeitsspeicher mitbringt, findet ihr bei iFixit.

Erstmal röntgen: Die Hardware der Nintendo Switch ohne Aufschrauben. Deutlich sieht man das Kühlsystem inkl. Lüfter, keine Tasten außer den Joysticks, die Akkus der Joy-Con Controller und als großes Quadrat den Akku des Handheld (16 Wh; 3,7 V; 4.310 mAh).

Erstmal röntgen: Die Hardware der Nintendo Switch ohne Aufschrauben. Deutlich sieht man das Kühlsystem inkl. Lüfter, keine Tasten außer den Joysticks, die Akkus der Joy-Con Controller und als großes Quadrat den Akku des Handheld (16 Wh; 3,7 V; 4.310 mAh).

Nintendo Switch sicher aufschrauben und auseinanderbauen

Schaut man sich die Nintendo Switch auch nur so, ohne die Absicht des Auseinandernehmens an, dann fallen einem die Dreipunkt-Schrauben auf. Zum Öffnen der Switch braucht es laut iFixit einen Tripoint bzw. Tri-Point Bit mit der Bezeichnung Y00 und einen Schraubenzieher Phillips #00. Zudem wurde im Nintendo Switch Teardown noch weiteres Werkzeug benutzt, das ihr notfalls über den Shop der Ratgeberseite oder über Amazon bestellen könnt. Auch gut zu wissen: das Display und der Digitizer des Handheld sind separat und damit einzeln austauschbar. Beim Auseinandernehmen der Anzeige muss man aber aufpassen, da dabei ein Kabel beschädigt werden kann.

Weitere Informationen und der gesamte Nintendo Switch Teardown von iFixit

Wenn ihr sehen wollt, wie man die Nintendo Switch, also im Detail den Handheld, die Joy-Con Controller, die Dockingstation und so weiter öffnet, welche Teile verschraubt, welche verklebt und welche anderweitig befestigt sind, dann schaut mal bei iFixit vorbei:

iFixit Teardown der Nintendo Switch als Video

Würdet ihr eine Konsole selbst reparieren?

Ich selbst habe mir bisher nur zugetraut, den Analog-Stick eines N64 Controllers auszutauschen. Darüber hinaus habe ich noch keine weitere Konsole oder ein anderes, komplexeres Gerät (aus der Welt der Unterhaltungselektronik) aufgeschraubt, auseinandergenommen oder repariert. Mit meiner neuen Switch habe ich das auch auf kurz oder lang nicht vor. Wie sieht’s bei euch aus, welche Erfahrungen habt ihr in dem Bereich?

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.