Nintendo Switch: 16 Fragen und Antworten zu Konsole, Online Service und mehr

Nintendo Switch FAQ Fragen Antworten Lieferumfang Joy Con wie viele Spieler Mario Kart 2017

Als Hot Topic der Technik- und Spielerszene ist die Nintendo Switch derzeit in aller Munde, inklusive vieler Fragen sowie hier und da den passenden Antworten. In diesem Beitrag habe ich euch mal 16 Fragen und Antworten zur Nintendo Switch zusammengetragen. Behandelt werden neben der Konsole und den Joy-Con Controllern auch die Spiele, der Online Service und der Lieferumfang.

Wann kommt die Nintendo Switch in den Handel?

Das Release der Konsole ist am 3. März 2017. Dann kann man sie – mit etwas Glück – im Elektronikhandel kaufen bzw. erhält sie per Post, so man sie vorbestellt hat.

Wie viel kostet die Nintendo Switch?

Von rund 330 Euro bis rund 350 Euro wird die Konsole bei verschiedenen Anbietern gehandelt. Zu diesen Kosten kommen dann noch die Preise der Spiele und evtl. weiteren Zubehörs dazu.

Welche Spiele gibt es zum Release der Konsole?

Neben The Legend of Zelda – Breath of the Wild kommen am 3. März auch noch das Partyspiel 1-2-Switch, Super Bomberman R, Skylanders – Imagninators und Just Dance 2017 heraus. Hinzu kommt das von vielen erwartete Game I Am Setsuna. Was dann schon im eShop wartet, das ist noch nicht bekannt.

Wie sieht das Datenblatt aus, welche technischen Daten hat die Switch?

Hier mal eine Liste mit den wichtigsten bzw. derzeit bekannten technischen Daten der Konsole von Nintendo:

  • TV Auflösung: 1080p mit 60 fps
  • Handheld Auflösung: 720p auf 6,2 Zoll Bildschirm (Touch Screen)
  • Maße des Handheld: 10,2 x 23,9 x 1,4 cm (inkl. Joy-Con Bedieneinheiten)
  • Mobiler Akku: Li-Io-Akku mit 4.310 mAh; je nach Spiel 2,5 bis 6 Stunden Kapazität
  • Interner Speicher: 32 GB; erweiterbar mit microSD-Karten
  • Anschluss für TV: HDMI; Anschlüsse an Mobileinheit: Klinke, USB Typ C
  • Konnektivität: WLAN; LAN mit Adapter für die Basisstation
Die Rückseite der Nintendo Switch Dockingstation mit den einzelnen Anschlüssen HDMI, USB C und Strom. Bildquelle: Nintendo.com

Die Rückseite der Nintendo Switch Dockingstation mit den einzelnen Anschlüssen HDMI, USB C und Strom. Bildquelle: Nintendo.com

Was ist so besonders an den Joy-Con Controllern der Switch?

Jeder der beiden Controller der Konsole (links und rechts) ist eine eigene, kleine, aber komplexe Steuereinheit. Alle wichtigen Knöpfe, Joysticks, ein Sync Button, der Entriegelungsknopf, die Spieler-Anzeige, etc. befinden sich in dem kleinen Gerät. Zudem bringt jeder Joy-Con Bewegungssensoren, ein Rumble Feature und so weiter mit. Unterschiede bei Links und Rechts: der Aufnahmeknopf für Screenshots, der Home Button und die Infrarot Bewegungskamera. Details hat Nintendo.

Die Joy-Con Controller der Nintendo Switch Konsole. Allerhand Knöpfe, Hebel, Anzeigen und Sonderfunktionen machen jeden Joy-Con zu einem Wunderwerk der Technik ;) Bildquelle: Nintendo.com

Die Joy-Con Controller der Nintendo Switch Konsole. Allerhand Knöpfe, Hebel, Anzeigen und Sonderfunktionen machen jeden Joy-Con zu einem Wunderwerk der Technik 😉 Bildquelle: Nintendo.com

Rumble Pak oder wichtige Rumble Funktion?

Beim besagten Rumble Feature handelt es sich nicht nur um eine witzige Erweiterung des Spielerlebnisses wie bei der N64, sondern um einen wichtigen Teil einiger Spiele. So ist die Rumble Funktion im 1-2-Switch Spiel ein wichtiger Part beim Öffnen eines Tresors!

Wie viele Joy-Con Controller lassen sich mit der Nintendo Switch verbinden?

Die Nintendo Switch kann mit bis zu 8 Joy-Con Controllern gekoppelt werden – so der aktuelle Informationsstand. Nintendo zeigt in der Präsentation der Switch zudem, dass bis zu 8 Spieler sich mit dem Handheld verbinden können. Technisch gesehen kommen so 16 Joy-Cons zum Einsatz.

Wie sieht der Lieferumfang der Switch aus?

Im Standard-Paket enthalten sind:

  • Basisstation für Verbindung zum TV
  • Nintendo Switch Konsole (mit Display)
  • Linker und rechter Joy-Con Controller
  • Joy-Con Grip (Controller-Einheit für TV- oder Table-Modus)
  • Joy-Con Strangles (Armgelenkschlaufen)
  • HDMI-Kabel
  • Netzkabel

Gibt es andere Steuereinheiten für die Switch?

Die Konsole kommt mit einer Halterung für die Joy-Cons daher (Joy-Con Grip), welche somit einen Controller ergibt, inkl. Spieleranzeige (insg. 8 LEDs). Zudem werden zusätzliche Controller von Nintendo angeboten: der Pro Controller, zusätzliche Joy-Cons, und später auch ein Lenkrad für Mario Kart 8 Deluxe und ähnliche Spiele.

Was bringt der Nintendo Switch Online Service?

Ab März kann man eine Testversion des Nintendo Switch Online Service nutzen, ab Herbst wird dieser dann kostenpflichtig. Alle physischen Games lassen sich natürlich auch ohne Online-Kopplung zocken. Zudem gibt es auch ohne Abo einen Zugang zum Nintendo eShop und weitere Leistungen. Aber nur Abonnenten bekommen ab Herbst das Online Gameplay, jeden Monat ein NES oder SNES Spiel (kann nur 1 Monat kostenlos gespielt werden), exklusive Deals und die Voice Chat App.

Details zum Switch Online Service von Nintendo. Der eShop kann auch ohne Abo angewählt werden; Sonderleistungen wie kostenlose NES und SNES Games gibt's nur mit Abo. Quelle: Nintendo.com

Details zum Switch Online Service von Nintendo. Der eShop kann auch ohne Abo angewählt werden; Sonderleistungen wie kostenlose NES und SNES Games gibt’s nur mit Abo. Quelle: Nintendo.com

Was wird der Nintendo Switch Online Service kosten?

Laut diesem Bericht kostet der Online Service für die Nintendo Switch jährlich wohl zwischen 2.000 und 3.000 Yen, also 16,45 Euro bis 24,68 Euro – bzw. aufgerundet 16,50 Euro bis 25 Euro.

Wird die Switch auch Virtual Reality Inhalte wiedergeben?

VR wird von Nintendo derzeit noch erforscht und als Möglichkeit für die Switch betrachtet; genaue bzw. offizielle Pläne zur Verwendung von VR gibt es nicht.

Ist die Konsole abwärtskompatibel mit der Wii bzw. Wii U?

Wii U Spiele werden auf Discs angeboten, für die Nintendo Switch kommen Module (ähnlich Speicherkarten) zum Einsatz. Ob es eine Funk- oder anderweitige Kompatibilität fürs gemeinsame Zocken geben wird, ist ungewiss. Derzeit heißt die Antwort also: Nein. (The Legend of Zelda – Breath of the Wild kommt aber auch für die Wii U heraus.)

Soll das Mobilgerät den Nintendo 3DS ablösen?

Nein, Nintendo hält an seinem erfolgreichen Handheld 3DS fest und es werden auch neue Spiele dafür herauskommen.

Wann kommt eine Mario Kart Version für die Switch?

Das Spiel Mario Kart 8 Deluxe erscheint am 28. April 2017.

Wann kommt Skyrim für die Nintendo Switch?

Das Spiel The Elder Scrolls V: Skyrim wird im Herbst 2017 erscheinen; sechs Jahre nach dem erstmaligen Release.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

2 Kommentare

  1. NASSER sagt:

    Frage .ich habe nintendo switch gekauft mit mario kart.muss ich einen seperaten Controller kaufen damit man zu 2 gegeneinander spielen kann?wenn nein wie mache ich das mit dem mitgelieferten Controller habe alles versucht auser das mit usb kabel das ist auch nicht dabei gewesen.weiß jemand weiter

    • Johannes Domke sagt:

      Hallo!

      Mario Kart lässt sich zu zweit spielen, indem man die beiden Joy-Cons von der Konsole abnimmt und sie als einzelne Controller verwendet. Dafür werden die Joy-Cons einfach quer gehalten und ggf. vorher in den Einstellungen als einzelne Steuereinheiten definiert. Praktisch dürften sich hier auch die Joy-Con-Lenkräder zeigen. Dazu gibt’s hier im Blog einen eigenen Artikel: Einfach Hier Klicken!

      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

      MfG
      Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.