Hintergrundbild in 6K herunterladen: macOS 14 Sonoma Wallpaper Download

Wie jedes Mac-Betriebssystem seit den Versionen Mac OS X 10.0 Cheetah und 10.1 Puma kommt auch macOS 14 Sonoma mit einem einzigartigen Schreibtisch-Hintergrundbild daher. Wie auch schon in den vorigen drei Versionen Big Sur, Monterey und Ventura handelt es sich um eine stilisierte Ansicht einer Region im US-Bundesstaat Kalifornien. Zudem werden zwei Versionen angeboten, eine helle und eine dunkle. Derzeit gibt es die macOS 14 Sonoma Schreibtisch-Hintergründe abseits der Beta-Version noch nicht in der offiziellen Übersicht (Systemeinstellungen -> Hintergrundbild), dafür aber auf einer Webseite, auf der ihr zudem alle vorigen Mac-Wallpaper in 5K- und 6K-Auflösung herunterladen könnt.

TL;DR: Hier geht es direkt zur Download-Übersicht

Das macOS 14 Sonoma Wallpaper könnt ihr in hell und dunkel herunterladen. Den Download für das Sonoma Schreibtisch-Hintergrundbild findet ihr bei 512pixels. Dort gibt es zudem alle Hintergründe der vorigen macOS-, OS X- und Mac OS X-Versionen.
Das macOS 14 Sonoma Wallpaper könnt ihr in hell und dunkel herunterladen. Den Download für das Sonoma Schreibtisch-Hintergrundbild findet ihr bei 512pixels. Dort gibt es zudem alle Hintergründe der vorigen macOS-, OS X- und Mac OS X-Versionen.

Was ist auf dem Sonoma-Hintergrundbild zu sehen?

Apple bedient sich für das Wallpaper von macOS Sonoma am „Sonoma Valley“ in Kalifornien, das von Bergen und grünen Hügeln umgeben ist. Bekannt ist es unter anderem für den Weinanbau und entsprechend für die Weinberge, die auf dem Schreibtisch-Hintergrund durch die grünen Wellenformen dargestellt werden. Im Hintergrund sollen weitere Berge zu sehen sein, welche ein bisschen an die Hintergrundbilder von macOS 11 Big Sur erinnern. Im kalifornischen Sonoma Valley gibt es übrigens auch eine Stadt mit dem Namen Sonoma, gelegen im Sonoma County. Der Name beschreibt also neben dem Tal auch die Region und eine Stadt. Letztere wird auf dem macOS-Wallpaper nicht dargestellt.

So sieht mein Schreibtisch nun am 16 Zoll MacBook Pro (2021) aus. Wie ihr eure Schreibtisch-Dateien und -Ordner verschwinden lasst und wie ihr das Dock anpassen könnt, das lest ihr im nächsten Absatz ;)
So sieht mein Schreibtisch nun am 16 Zoll MacBook Pro (2021) aus. Wie ihr eure Schreibtisch-Dateien und -Ordner verschwinden lasst und wie ihr das Dock anpassen könnt, das lest ihr im nächsten Absatz ;)

Weitere Tipps und Tricks für den Mac-Schreibtisch und das Dock

Wie ihr auf dem Screenshot seht, lässt sich das bei 512pixels angebotene 6K-Hintergrundbild von macOS Sonoma ideal auf dem Schreibtisch platzieren. Um es ohne störende Schreibtisch-Symbole und dort abgelegte Dateien anzuzeigen bzw. den Schreibtisch komplett aufgeräumt aufzunehmen, könnt ihr Backdrop X nutzen. Die kostenlose App legt euer Wallpaper über den Schreibtisch und versteckt somit alle Symbole, Dateien und Ordner (wie auf dem Screenshot). Wenn ihr euer Dock zudem mit Leerzeichen ausstatten wollt, um bestimmte App-Gruppen zu trennen, dann findet ihr hier die Anleitung. Alternative App-Symbole zum Individualisieren von Dock und Launchpad könnt ihr mit Replacicon zuweisen. Jetzt kennt ihr alle meine Mac-Geheimnisse :D

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •