macOS Tipp: Screenshot am Mac erstellen

Wenn ihr am Apple Mac unter macOS einen Screenshot, also ein Bildschirmfoto, erstellen wollt, dann gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten und vor allem nützliche Tastenkürzel, sogenannte Shortcuts. So könnt ihr unter macOS oder OS X an Mac, iMac und MacBook (Pro) entweder den ganzen Bildschirm, einzelne Fenster oder einen individuellen Ausschnitt als Bildschirmfoto speichern bzw. in die Zwischenablage legen. Und um den Ratgeber abzurunden, habe ich euch noch ein paar Profi-Tipps mit reingepackt – zum Beispiel zum Ändern des Standard-Speicherorts für Screenshots.

Einen Screenshot am Apple Mac erstellen - mit der folgenden Anleitung und den Tastenkombinationen klappt's! Profi-Tipps für Bildschirmfotos unter macOS und OS X inklusive ;)

Einen Screenshot am Apple Mac erstellen – mit der folgenden Anleitung und den Tastenkombinationen klappt’s! Profi-Tipps für Bildschirmfotos unter macOS und OS X inklusive 😉

Screenshot unter macOS erstellen

Ohne lange Umschweife möchte ich euch die Tastenkürzel / Shortcuts, mit denen ihr am Apple Mac einen Screenshot erstellen könnt, in einer Übersicht aufzeigen. Beachtet dabei, und das ist ein Tipp für Anfänger, dass mit der CMD-Taste (Command- bzw. Befehlstaste) die gemeint ist, auf der ggf. auch das Symbol ⌘ aufgedruckt ist. Mit Shift ist die Umschalttaste mit dem Symbol ⇧ gemeint, und Ctrl wird auch Steuerung genannt (vgl. der Strg-Taste bei Windows-Tastaturen) 😉

TastenkombinationArt des Screenshots
CMD + Shift + 3Gesamter Bildschirm wird als Grafikdatei gespeichert
CMD + Ctrl + Shift + 3Gesamter Bildschirm wird in die Zwischenablage kopiert
CMD + Shift + 4Ausgewählter Bereich wird als Grafikdatei gespeichert
CMD + Shift + 4, anschließend LeertasteAusgewähltes Fenster oder Element wird als Grafikdatei gespeichert
CMD + Ctrl + Shift + 4, anschließend LeertasteAusgewähltes Fenster oder Element wird in die Zwischenablage kopiert
CMD + Shift + 6Touchbar wird als Grafikdatei gespeichert (beim neuen MacBook Pro)
CMD + Ctrl + Shift + 6Touchbar wird in die Zwischenablage kopiert (beim neuen MacBook Pro)

Bildschirmbereiche als Bild oder in die Zwischenablage

Bei der Screenshot-Erstellung von Bildschirmausschnitten kommt auch die Maus zum Einsatz. Nach der jeweils aufgezeigten Tastenkombination wechselt der Cursor zu einem Fadenkreuz- oder Kamera-Symbol. Und mit diesem könnt ihr dann beim Halten des Linksklicks den zu speichernden Bereich auswählen. Mit CMD + Shift + 4 könnt ihr damit auch Menüs aus Programmen als Screenshot speichern. So könnt ihr Freunden und Bekannten auch gut per Mail oder Messenger helfen, wenn ihr bestimmte Menüpunkte bei Anleitungen aufzeigen wollt 😉

Bildschirmfoto-Einstellungen im Terminal ändern

Im Terminal könnt ihr diverse Standardeinstellungen für Screenshots unter macOS ändern, um beispielsweise neue Bildschirmfotos in einem bestimmten Ordner zu speichern. Das Terminal startet ihr vor der Ausführung der Befehle über einen dieser drei Wege:

  • CMD + Leertaste, um Spotlight zu starten und darin nach „Terminal“ suchen
  • Auf dem Schreibtisch auf „Gehe zu“, dann „Dienstprogramme“ und dort auf „Terminal“
  • Oder im Dock auf „Programme“ und dort dann wieder „Dienstprogramme“ und „Terminal“

Schatten deaktivieren

Im normalen Betrieb haben die Fenster im Apple-Betriebssystem macOS Schatten, um sie optisch vom Hintergrund abzuheben. Diese Schatten werden auch auf Screenshots übernommen. Wenn ihr dies deaktivieren wollt, dann nutzt diesen Befehl im Terminal: defaults write com.apple.Screencapture disable-shadow -bool TRUE; killAll SystemUIServer (Ausschlaggebend ist da der Abschnitt disable-shadow -bool TRUE)

Format anpassen

Das Format (Dateiendung, nicht die Größe) von Bildschirmfotos könnt ihr dann im Terminal ändern, indem ihr diesen Befehl eingebt: defaults write com.apple.ScreenCapture type JPG; killAll SystemUIServer (JPG ist dabei das Format, kann auch in PNG etc. geändert werden)

Speicherort für Screenshot ändern

Kommen wir nun auch zum Speicherort, einer wichtigen Einstellung für den Screenshot am Mac. Der Befehl für den Termin ist dabei dieser: defaults write com.apple.Screencapture location /Users/benutzername; killAll SystemUIServer

Weitere Informationen von Apple

Habt ihr noch Fragen zu Screenshots am Apple Mac unter macOS oder OS X? Dann empfehle ich euch die dazu passende Support-Seite von Apple. Diese hat die Kennung HT201361. Da findet ihr auch den wichtigen Hinweis, dass Screenshots bei einigen DVD-Abspielprogramme nicht möglich sind (oder statt des Video-Frames einfach nur Schwarz seht).

Weitere Quelle: hier

macOS High Sierra Handbuch

Selbst nach den vielen Jahren, in dem ich nun am Mac arbeite, finde ich immer wieder Tastaturkürzel, kleine Hilfsprogramme im System oder andere praktische Dinge in macOS, die ich noch nicht kannte. Mit dem Handbuch zu macOS High Sierra von Anton Ochsenkühn kann man sowohl als Einsteiger wie auch als Fortgeschrittener unter macOS das volle Potential ausschöpfen, ohne sich durch viele Foren quälen zu müssen. Die lockere Schreibweise und die gute Unterstützung durch Screenshots und Grafiken machen dieses Buch zu einem tollen Begleiter:
macOS High Sierra Handbuch
9 Bewertungen
macOS High Sierra Handbuch
Das Betriebssystem macOS High Sierra hat viele neue Features im Rucksack, die man im Arbeitsalltag gut einsetzen kann. Neben diesen Neuerungen erklärt der Autor Anton Ochsenkühn aber auch für Neueinsteiger alles, was man zum Betriebsystem für die Apple Macs wissen muss.
Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.