WorldBloxer: Echte Städte als Minecraft-Welten

Echte Städte in Minecraft bauen, automatisch Maps erstellen lassen
WorldBloxer: Echte Städte als Minecraft-Welten

Wer gern Minecraft spielt, sich aber mit dem Bauen eigener Welten schwertut, oder wer gerade erst mit dem Aufbau-Spiel begonnen hat, für den könnte WorldBloxer von GeoBoxers ein gutes Angebot sein. Zu einem aktuellen Einführungspreis von 5 US-Dollar (später 8 US-Dollar) könnt ihr euch einen beliebigen Ort auf der Welt aussuchen und das Programm wandelt diesen Ort inklusive eines Umkreises von 1km² in eine Minecraft-Karte um. Aktuell befindet sich das System in der Beta, einzelne Ergebnisse können sich aber durchaus sehen lassen und bieten einen guten Einstieg in ein Spiel, das sonst eher im der Wildnis startet.

WorldBloxer verwandelt echte Orte auf der Welt in Minecraft-Karten. Wie ihr die Maps erstellt, wo es den Minecraft Download gibt und welches Buch euch weiterhilft, das lest ihr hier! (Bild: GeoBoxers.com)

WorldBloxer verwandelt echte Orte auf der Welt in Minecraft-Karten. Wie ihr die Maps erstellt, wo es den Minecraft Download gibt und welches Buch euch weiterhilft, das lest ihr hier! (Bild: GeoBoxers.com)

So funktioniert WorldBloxer im Detail

Auf der Webseite von GeoBoxers gibt es eine genaue Anleitung zur Verwendung von WorldBloxer. Nach dieser besteht der erste Schritt daraus, sich einen bestimmten Punkt auf der Karte auszusuchen. Im nächsten Schritt kann man das Design der Karte auswählen, also unterschiedliche Texturen, Materialien, etc. Der ganze Prozess wird durch ein Assistenzprogramm geführt, sodass man sich schnell zurechtfindet. Nach der Auswahl gibt man seine E-Mail-Adresse und das Land an. Nachdem vom Nutzer auf „Pay“ (Bezahlen) gedrückt wird, startet die Erstellung der WorldBloxer-Map für Minecraft.

So wird die „echte“ Minecraft-Map genutzt

Wenn ihr den Dienst in Anspruch nehmt und euch einen echten Ort auf der Erde in eine Minecraft-Karte verwandeln lasst, dann erhaltet ihr im Anschluss eine E-Mail von GeoBoxers. Darin findet ihr den Download-Link für zwei Maps: eine mit den Höhenunterschieden, die an die echten Geo-Daten angelehnt sind, und eine flache Karte ohne Höhenunterschiede (mit dem Namenszusatz _flat). Zudem befindet sich im Download ein readme.txt. Darin ist genau beschrieben, wie die „echte“ Minecraft-Karte eures ausgewählten Ortes zu installieren ist.

WorldBloxer als Video vorgestellt

In diesem Beispiel-Video von GeoBoxers seht ihr, wie verschiedene Städte in Minecraft aussehen können. Die einfachen Welten und Karten werden natürlich schöner, wenn ihr dann selber noch daran herumbaut bzw. bessere Texturen verwendet:

Minecraft Download

Im Mac App Store von Apple habe ich Minecraft nicht gefunden, ihr könnt allerdings über die offizielle Webseite des Entwicklers Minecraft für den Mac herunterladen. Die iOS-Version für iPhone, iPad und iPod touch gibt es jedoch im iOS App Store. Den Download findet ihr hier:

Minecraft
Minecraft
Entwickler: Mojang
Preis: 7,99 €+

Craften, Bauen, Kämpfen: Einsteiger-Buch

Wenn ihr gerade mit Minecraft anfangt, dann ist der Einstieg in die wunderbaren Welten, die ihr vielleicht auf der Entwicklerseite, bei Facebook oder YouTube gesehen habt, nicht so leicht. Wollt ihr euch nicht das ganze Wissen um Gegenstände, die ihr craften, Gebäude, die ihr bauen, und Monster, die ihr bekämpfen könnt, zusammengoogeln, dann hilft euch vielleicht dieses Minecraft-Buch weiter. Es ist auf alle Versionen für Windows PC, Apple Mac mit macOS, iOS und Android ausgelegt:

Dein Survival-Buch: Das Training für Minecrafter
7 Bewertungen
Dein Survival-Buch: Das Training für Minecrafter
Richard Eisenmenger zeigt euch auf 409 Seiten alles zum Einstieg in die Welt von Minecraft. Tipps und Tricks für Craften, Bauen und Kämpfen sorgen dafür, dass ihr euch in dem Spiel und den unendlichen Möglichkeiten, sich darin auszuleben, zurechtfindet. Auf der Amazon-Produktseite könnt ihr bereits kostenlos einen Blick ins Buch werfen.

Eure Meinung zum Aufbau-Spiel

Was haltet ihr von Minecraft und der Möglichkeit, durch WorldBloxer echte Orte, Städte und Naturschauspiele als Karte in das Spiel einzubringen? Spielt ihr das Aufbau-Spiel aktiv, schaut ihr euch Let’s Plays auf YouTube oder Twitch an, oder spielt ihr noch mit dem Gedanken in das würfelige Abenteuer einzusteigen? Lasst gern einen Kommentar zum Thema da!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
51

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.