Internet Archive – Nutzungsmöglichkeiten des weltweiten Archivs

Letztens haben wir auf der Suche nach dem Download einer alten iLife-Version bereits auf das Mac Repository, aber auch auf das Internet Archive hingewiesen. Das Internet Archive ist seit 1996 eine der bedeutendsten digitalen Bibliotheken der Welt. Mit dem Ziel, das digitale Erbe der Menschheit zu bewahren und für zukünftige Generationen zugänglich zu machen, bietet es eine Fülle von Nutzungsmöglichkeiten. In diesem Blogbeitrag findet ihr die verschiedenen Kategorien des Internet Archive. Dazu gehört auch das Web-Archiv, das mit der „Wayback Machine“ durchsucht werden kann.

TL;DR: Hier geht es direkt zu archive.org

Im Internet Archive findet ihr so gut wie alles Digitale – alte Webseiten-Versionen, Software, Bücher, Texte, Filme, Serien, Videos, Musik und einiges mehr. Mit einem Account kann man selbst mit eigenen Uploads zur Sammlung beitragen.
Im Internet Archive findet ihr so gut wie alles Digitale – alte Webseiten-Versionen, Software, Bücher, Texte, Filme, Serien, Videos, Musik und einiges mehr. Mit einem Account kann man selbst mit eigenen Uploads zur Sammlung beitragen.

Bücher und Texte

Das Internet Archive beherbergt Millionen von digitalisierten Büchern, Zeitschriften, Artikeln und anderen Texten aus verschiedenen Epochen und Kulturen. Nutzer/innen können kostenlos auf diese riesige Sammlung zugreifen und nach Interessensgebieten oder spezifischen Titeln suchen. Dies ermöglicht nicht nur eine bequeme Online-Lektüre, sondern auch die Forschung und Recherche zu einer Vielzahl von Themen. Teil der Büchersammlung ist aber auch ein Bibliothekssystem, in dem man einige der Bücher als registrierter User nur ausleihen kann. So umgeht das Projekt dank offiziellem Bibliotheksstatus seit 2007 mögliche Copyright-Probleme.

Audiovisuelle Medien

Weitere Bereiche des Internet Archive bestehen aus Sammlungen von audiovisuellen Medien. In den einzelnen Kategorien der Webseite findet ihr historische Filme, Serien und Videos, Studio-Musik und Konzerte, Radiosendungen, Bilder und Fotos sowie vieles mehr. Diese Sammlungen sind nicht nur für Unterhaltungszwecke gedacht, sondern dienen auch als wichtige Ressource für die Bildung und Kulturerhaltung. Ein ähnliches Projekt, das sich speziell auf lizenzfreie bzw. lizenzfrei gewordene Filme konzentriert, ist WikiFlix

Software und Spiele

Für Technikbegeisterte und Gaming-Fans bietet das Internet Archive eine umfangreiche Sammlung von Software, Spielen und Emulatoren. Von klassischen Computerspielen bis hin zu fast vergessenen Programmen und nicht mehr angebotenen Titeln (Abandonware) kann man in die Geschichte der digitalen Medien eintauchen und alte Erinnerungen wieder aufleben lassen. Wenn ihr alte Computer betreibt, findet ihr hier passende Betriebssysteme, Treiber und Firmware. Auch Bedienungsanleitungen für zahlreiche Geräte sind hier abgelegt.

Webseiten-Archivierung mit der Wayback Machine

Ein Highlight des Internet Archive ist zweifelsohne die Wayback Machine. Dieser Sonderbereich der Seite ermöglicht es, vergangene Versionen von Webseiten aufzurufen und teils zu durchsuchen. Dadurch kann man die Entwicklung von Websites im Laufe der Zeit (teilweise seit 1996) verfolgen, verlorene Inhalte wiederfinden oder historische Informationen recherchieren. Die Wayback Machine ist ein unverzichtbares Werkzeug für diejenigen, die sich für die Geschichte des Internets und dessen Evolution interessieren. Während der Recherche für den Sir Apfelot Blog habe ich sie schon mehrfach genutzt.

Fazit zum Angebot des Internet Archive

Das Internet Archive bietet eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten für verschiedene Interessengebiete und Bedürfnisse. Von der digitalen Bibliothek mit Büchern und Texten über audiovisuelle Medien bis hin zu Software und der Wayback Machine – hier finden alle etwas Spannendes. Die kostenlose und öffentlich zugängliche Natur des Internet Archive macht es zu einem wertvollen Ressourcenpool für die private Nutzung, für die Forschung sowie für Bildungszwecke. Neben Wikipedia und spezialisierten Verzeichnissen, wie etwa MacTracker, ist das Internet Archive für mich ein Grundpfeiler der Online-Recherche sowie eine Materialsammlung für digitale Hobbys.

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials