Download-Liste: Installer von alten macOS und OS X Versionen

Wenn ihr euren alten Apple Mac, den iMac oder das MacBook mit seinem originalen Betriebssystem ausrüsten oder ein altes Sammlerstück nach der Reparatur wieder zum Laufen bringen wollt, braucht ihr einen entsprechenden Installer. Die Installationsdatei für das Mac OS X System oder die macOS-Version gibt es natürlich im Internet. Aus einem aktuellen Dialog mit einem Leser weiß ich aber, dass einige Nutzer auf der Suche nach einem Installer auf dubiose Seiten gelangen oder bei eBay auf Betrüger hereinfallen. Deshalb habe ich euch in diesem Beitrag eine seriöse Download-Liste für Installer von alten macOS und Mac OS X Versionen zusammengefasst.

In diesem Ratgeber findet ihr eine Download-Liste der Installer von alten macOS und OS X Versionen. Vom Mac App Store über den Apple Store hin zum Developer-Bereich gibt es verschiedene seriöse Quellen.

In diesem Ratgeber findet ihr eine Download-Liste der Installer von alten macOS und OS X Versionen. Vom Mac App Store über den Apple Store hin zum Developer-Bereich gibt es verschiedene seriöse Quellen.

Hintergrund zur Mac OS X Installer Download-Liste

Ein Leser fragte mich vor kurzem nach einem Installer von macOS High Sierra. Ich hatte zwar noch den El Capitan und den Sierra Installer auf der Platte, aber ausgerechnet High Sierra nicht mehr. Er hat dann einen Versuch mit einem Download von einer zwielichtigen Internetseite gemacht, der sich dann als Virenschleuder herausgestellt hat. Ein zweiter Versuch war, eine DVD über eBay zu bestellen, aber hier kam dann für neun Euro nur eine selbstgebrannte DVD, die nicht einmal bootbar war. Nun habe ich ihm gesagt, dass ich  ihm mit DiskMaker X eine bootbares Medium mache und davon ein ISO erzeuge. Das schicke ich ihm zu und er kann sich dann am PC eine bootfähige DVD für seinen Mac brennen.

Installer von alten macOS und OS X Versionen herunterladen

Falls ihr auch auf der Suche nach alten macOS Versionen seid, findet ihr hier eine Liste mit Downloads. Sie führt euch direkt in den Mac App Store von Apple, in den Apple Online-Shop bzw. in den Entwickler-Bereich. Denn neben aktuelleren macOS-Versionen, die es gratis im App Store gibt, sind andere nur gegen bare Münze im Store erhältlich und wieder andere nur als Beta Builds für Developer. Dafür bekommt man aber die Sicherheit, dass keine Viren bzw. Trojaner, eine Ransomware oder andere Malware im Download enthalten ist.

Hier die Mac OS X und macOS Installer Download-Liste:

(Stand: 14. März 2019; iTunes-Links können am Apple Mac, iMac und MacBook eigenständig den App Store öffnen)

Eure Fragen und Probleme mit Apple-Produkten

Gern könnt ihr mir eure Fragen zu sowie Probleme mit euren Apple-Produkten schicken. Ich gebe mir dann Mühe, dass ich euch bei der Problemlösung helfen kann. Falls das Thema – wie die Installer für alte Mac OS X und macOS Versionen – auch andere Leserinnen und Leser betreffen könnte, dann mache ich nebst der persönlichen Beratung einen öffentlichen Beitrag dazu. So profitieren alle von eurer Anfrage. Eine Win-Win-Situation, mit der auch mehr seriöses sowie getestetes Apple-Wissen ins Internet kommt 😉

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

23 Kommentare

  1. Beatrix Willius sagt:

    Ich hebe mir die letzten Versionen auch immer auf.

    Jede neuere Hardware (mindestens ab 2012) kann sich das Original-OS über WLAN ziehen. Das hat sogar bei meinem alten Air geklappt. Ich hatte keinen Bock, extra ein Boot-Medium zu erstellen. Mit WLAN hat es gut geklappt.

    Man muß beim Installieren von ganz alten Versionen darauf achten, daß das Zertifikat noch gültig ist. Ich mußte schon ein paar Mal das Datum des Rechners auf ein älteres Datum setzen.

    • Sir Apfelot sagt:

      Ja, stimmt! Danke für den Hinweis. Das hat mir schonmal ein Bekannter gesagt, der Probleme mit der Installation von einem macOS hatte. Er hat dann einfach das Datum in den Bereich gestellt, in dem der Installer erstellt wurde (Dateiinfo über CMD + I aufrufen!) und dann nach der Installation wieder auf “normales” Datum gestellt. Hat bei ihm auch geklappt!

  2. Bernhard sagt:

    Danke für die Link-Liste, sehr hilfreich. Was hab ich schon Installer gesucht…

  3. Miro sagt:

    Ich habe mir vor kurzem ein altes iBook G3 gekauft, leider ohne irgendwelche Installationsmedien.
    Gibt es eine Möglichkeit irgendwie an Mac OS Tiger (10.4) zu kommen? Weder EBey noch Amazon haben was ich brauche.
    Es wäre schade das Gerät einfach wegzugeben da es sonst perfekt läuft …

  4. Chris sagt:

    wie kann ich el capitain auf einem mojave macbook downloaden ? brauche es für einen alten imac um es auf einer ssd zu installieren, wenn ich bei mojave auf el captain laden gehe sucht er nur updates für mojave…

    • Sir Apfelot sagt:

      Hallo Chris! Ich habe es gerade ausprobiert. Du gehst einfach über den Link oben und kannst dort das System runterladen. Bei mir klappt das jedenfalls (am MacBook Pro 2017 mit Mojave).

      • Markus sagt:

        Hallo, leider ruft er bei mir hier immer die Systemeinstellungen auf und sagt ich bin auf den neusten Stand, früher ging das mal mit dem drücken der ALT Taste..

        Gibt es da heute was neues ??

      • chris sagt:

        geht bei keinem mac mehr, kann man auch online nachlesen… apple ist langsam auch zum witz geworden

        • Sir Apfelot sagt:

          Hi Chris! Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe erst vor zwei Wochen mit meinem MacBook Pro 2017 und macOS Mojave einem Leser einen El Capitan Installer runter geladen. Das klappt problemlos… wenn es bei dir nicht geht, musst du mal nach dem Fehler suchen. Es klappt definitiv bei mir und bei anderen…

          • Thorsten sagt:

            Ich muss leider Chris’ Nachricht bestätigen. Auch ich kann weder mit Mojave (10.14.4 noch) und Catalina die “alten Installer” herunterladen.
            Und ich bräuchte für einen alten iMac eigentlich Yosemite oder wenigstens El Capitan.

          • Sir Apfelot sagt:

            Hallo Thorsten! Ja, schade… Apple scheint die nach und nach aus dem Netz zu nehmen. Ich maile dir mal direkt, um das Problem “zu lösen”. 😉

  5. Nils Karlsson sagt:

    Mavericks findet man unter den Developer-Downloads leider nicht mehr. Ich kann auch keine andere Quelle dafür finden.

    • Sir Apfelot sagt:

      Stimmt. Ich habe eben noch mal nachgeschaut und es ist nicht mehr da. Ich habe den Eintrag oben im Artikel entsprechend geändert. Danke für den Hinweis!

  6. Stekookar sagt:

    Hi, ich bin auf der Suche nach einer Installer-Datei für MAC OS X Lion (auf einen MacBook Pro 13,3″ late 2011), der Link ist nun kostenpflichtig geworden. Leider erkennt der AppleStore etc mein MacBook nicht mehr, das es nun wohl im Status “Vintage” sei. Ich könnte noch auf das MacBook Pro 15,5″ Anfang 2011 von meinen Eltern zugreifen. Hier kann ich aber keinen ich aber keinen bootfähigen Stick erstellen. Die Frage ist nun, wie ich an die Installer-Datei komme oder einen Stick erstellen kann um den 13,3″ wieder ans laufen zu bekommen. Kann mir da jemand helfen?

  7. Sascha sagt:

    Hi,

    gibt es auch noch links für die Servererweiterung von Lion?

  8. Peter sagt:

    Ich habe leider folgendes Problem. Durch eine Mojave Installation läuft mein System sehr unrund – überall ziept und zwackt es.

    Gerne würde ich wieder auf mein Captain wechseln, ich schreibe gerade von einem El Capitan 10.11.6 – kann die Datei die oben im Appstore aufgerufen wird leider nicht herunterladen.

    Als Fehlermeldung kommt “dein Kauf konnte nicht abgeschlossen werden” und diese Version von OSX 10.11 kann auf diesem Computer nicht installiert werden. Ich benötige jedoch genau diese Datei 🙁

    • Sir Apfelot sagt:

      Hallo Peter! Hast du kein Backup von deinem alten System? Oder kennst du vielleicht jemanden, der die El Capitan Installation auf einen USB Stick ziehen könnte? Damit könntest du dann booten und das Mojave platt machen. Anders wird es vermutlich nicht klappen…

      • Beatrix Willius sagt:

        @Peter: mit welchem Betriebssystem hast Du Deinen Mac gekauft? Das ist das älteste mögliche System für den Computer. Der Rechner kann sich das bei einer Neuaufsetzung selbst ziehen. Ich habe das schon zweimal gemacht. Ist allerdings zu lange her, daß ich mich an Details erinnern könnte.

        Was genau ist denn Dein “ziepen und zwacken”?

        • Sir Apfelot sagt:

          Ja, stimmt… man könnte es mit der Wiederherstellungspartition probieren: CMD + R beim Neustart gedrückt halten. Dann müsste er im Recovery-Mode booten. Aber ich glaube, da kann man nur das aktuell installierte System neu installieren, oder?!? Na, müsste Peter mal ausprobieren.

          • Beatrix Willius sagt:

            Damit installiert man das ursprüngliche System. Es kommt eine komische Fehlermeldung, wenn das WLAN-Paßwort nicht eingegeben wurde. Dann dauert es eine ganze Weile, bis das System heruntergeladen wird.

          • Peter sagt:

            Das habe ich heute Nacht sogar versucht, 7h sollte die Installation von Mountain Lion dauern – nach etwa der hälfte brach die Installation einfach ab und ich konnte nur noch Neustarten. Ich könnte mittels einem anderen Mac sogar die Installationsdvd selbst machen, ich benötige jedoch dazu die Datei und die bekomme ich über den obigen Link nicht heruntergeladen 🙁

          • Sir Apfelot sagt:

            Ok, verstehe! Ich bin sicher, jemand hat noch eine Installer-Datei von El Capitan irgendwo rumfliegen. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.