[Update] 5 App-Empfehlungen im Juni 2024

Wir starten ins vierte Jahr der monatlichen App-Empfehlungen, und das zufällig im Juni. Das heißt, dass wir mal wieder einen Blick auf jene Mac-Programme werfen, die für Developer interessant sind. Denn nicht nur ist der heutige 10. des Monats der traditionelle Tag für unsere macOS-Software-Empfehlungen. Gleichzeitig markiert der heutige Tag auch den Start der World Wide Developers Conference 2024 (WWDC24). Deshalb findet ihr im Folgenden SF Symbols, Developer, Swift Playgrounds, Xcode und dazu DevUtils aus dem Setapp-Angebot.

1. SF Symbols

SF Symbols ist eine von Apple kostenlos angebotene App, die über 6.000 Symbole, Icons und Buttons bietet, die in der Bildsprache der verschiedenen Apple-Betriebssysteme genutzt werden. „SF“ steht dabei für die in den Systemen verwendete Schriftart „San Francisco“. Aktuell werden noch SF Symbols 4 und SF Symbols 5.1 angeboten. Im Laufe der WWDC-Woche sollte aber wieder eine neue Beta erscheinen, dann von SF Symbols 6. Update: Die SF Symbols 6 Beta ist verfügbar. Neben einer reinen Symbole-Bibliothek dient das Programm auch zur Anpassung, Einfärbung und Animation. Die gewünschten Icons lassen sich auf verschiedene Art exportieren und in eigene Projekte einfügen.

  • Name: SF Symbols
  • Kategorie: Developer Tool / Symbole-Bibliothek
  • Preis: Kostenlos
  • Infos und Download: Webseite

2. Apple Developer

Die Apple Developer App ist eine umfangreiche Informationsquelle für alle Entwickler/innen, die sich nicht durch die Developer-Webseite von Apple kämpfen wollen. Mit verschiedenen Bereichen und Menüs sowie einer integrierten Suche lassen sich in der App verschiedene WWDC-Inhalte, Anleitungen und Hilfestellungen sowie Einführungen und Schulungen zu bestimmten Themen finden. Neben einem News-Bereich für die neuesten Meldungen gibt es auch Lesezeichen, einen Downloads- sowie einen Weiterschauen-Bereich. So lassen sich bestimmte Inhalte und Anleitungen für später ablegen, sodass man nicht erst nach ihnen suchen, sondern direkt weitermachen kann. Wer einen Einstieg in die Entwicklung für Apple-Systeme sucht, findet ihn hier.

  • Name: Apple Developer
  • Kategorie: E-Learning / Lexikon
  • Preis: Kostenlos
  • Infos und Download: Mac App Store

3. Swift Playgrounds

Informationen schön und gut, aber wo findet man einen Anfang auf dem langen Weg der App-Entwicklung? Laut Apple ist die Swift Playgrounds App ein guter erster Schritt. Geführte Lektionen sowie Kreativaufgaben sorgen dafür, dass das Coden mit der Programmiersprache Swift spielerisch erlernt werden kann. Verschiedene Lektionen, interaktive Aufgabenstellungen, die Verwendung von Swift und SwiftUI statt vereinfachter, grafischer Alternativen sowie viele weitere Elemente sollen dafür sorgen, dass Coding-Interessierte unterhaltsam echtes Programmieren lernen. Mit Swift Playgrounds entwickelte Apps können mit anderen geteilt, zu Xcode übertragen sowie im App Store veröffentlicht werden.

  • Name: Swift Playgrounds
  • Kategorie: E-Learning / Programmierhilfe
  • Preis: Kostenlos
  • Infos und Download: Mac App Store

4. Xcode

Xcode ist eine seit 2003 von Apple angebotene Entwicklungsumgebung, die Entwickler/innen dabei hilft, Apps für macOS, iOS, iPadOS, visionOS, watchOS und tvOS zu erstellen. Zwar liegt der Fokus auf bestimmten Programmiersprachen und Frameworks (Swift, SwiftUI, Objective-C, Cocoa, etc.), es lassen sich aber auch Alternativen wie C, C++, Java, Ruby, Perl, Pascal und dergleichen nutzen. Aktuell, also vor der WWDC24, steht Xcode 15 zur Verfügung. Für Xcode 16 wird unter anderem die Einbindung von KI-Tools erwartet, um hilfreicher beim Programmieren, Testen und Debugging von Apps zu sein. Über die Download-Webseite gelangt man auch zu Support-Dokumenten, Video-Anleitungen und zum Developer-Forum. Update: Infos zum neuen Xcode 16 gibt’s hier!

  • Name: Xcode
  • Kategorie: App-Entwicklung
  • Preis: Kostenlos
  • Infos und Download: Webseite

5. DevUtils

DevUtils ist eine Sammlung von über 40 großen und kleinen Hilfestellungen für Entwickler/innen. Vom Debugging über die Zeitstempel-Konvertierung hin zur Erstellung von QR-Codes ist damit vieles möglich. Die mit Regex Tester, UUID Generator, JSON Format / Validate, Base64 Encode / Decode, Unix Time Converter und weiteren Tools ausgestattete Developer-Hilfestellung soll zukünftig auch Scripting ermöglichen, sodass eigene Werkzeuge implementiert werden können. Von der Code-Fehlersuche über das Erstellen eines Hashs hin zur Konvertierung von Farbcodes ist aber schon vieles mit der aktuellen Version möglich. DevUtils gibt es u. a. im App-Paket von Setapp, das 240+ Software-Vollversionen für den Mac bietet – für weniger als 10 Euro im Monat.

  • Name: DevUtils
  • Kategorie: Developer Tool
  • Preis: Setapp-Abo für 9,99€/Monat (Einzellizenz) oder 19,99€/Monat (Familien-Abo)
  • Infos und Download: Setapp

Setapp bietet 240+ App-Vollversionen zum kleinen Abo-Preis

Das Software-Abo Setapp bringt euch ab 9,99€ im Monat über 240 Apps als Vollversion mit allen Updates und ohne Werbung auf den Mac. Inklusive ist zudem ein interessantes App-Paket für iPhone und iPad. Für Familien gibt es das Familien-Abo für nur 19,99€ im Monat, das unter vier Personen aufgeteilt werden kann. Alle bekommen ihren eigenen Account und können die Angebote für macOS, iOS sowie iPadOS nutzen.

Auf der Webseite des Angebots findet ihr bereits alle App-Titel aus den Kategorien Wartung, Lifestyle, Produktivität, Mac Hacks, Entwickler-Tools, Aufgabenverwaltung, Schreiben & Bloggen, Bildung, Kreativität und Persönliche Finanzen aufgelistet. Es kommen regelmäßig neue Apps hinzu, die das Paket weiter füllen. Enthalten sind u. a. weitere MacPaw-Apps, ein VPN und so weiter. Hier die einzelnen Buchungsmöglichkeiten: Setapp-Einzellizenz / Setapp-Familienabo.

Alle bisherigen App-Empfehlungen seit Juni 2021

Bereits seit Mitte 2021 bekommt ihr hier im Sir Apfelot Blog jeden Monat fünf App-Empfehlungen für den Mac. Die meisten der seither vorgestellten Programme sind dabei kostenlos, einige sogar Open-Source. Wenn ihr euch einen Überblick über die bisherigen Software-Tipps für den Apple Mac verschaffen wollt, dann empfehle ich euch diese Beiträge:

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •