iPhone X Hard Reset – Neustart erzwingen

Reagiert das Apple iPhone nicht mehr auf Eingaben, ist es eingefroren, startet nicht richtig oder hängt an einer verbuggten App fest, dann ist das eher unangenehm. Denn neben dem Display funktionieren dann eventuell auch die Tasten an den Seiten nicht mehr. Das ist aber noch kein Grund, zu einer Werkstatt oder in den Apple Store zu gehen. Denn mit einem Hard Reset, also einem erzwungenen Neustart des Smartphones könnt ihr das Betriebssystem einmal komplett beenden und dann neu starten. Im Folgenden findet ihr die Anleitung für den iPhone X Hard Reset. Dabei handelt es sich nicht um ein klassisches Zurücksetzen; Daten gehen also nicht verloren.

Neustart erzwingen: iPhone X Hard Reset

Wenn ihr am iPhone X einen iOS-Neustart erzwingen müsst, braucht ihr nur ein bisschen Timing sowie die Möglichkeit, die Lautstärke- und Seitentasten des Geräts zu drücken. Wenn also das standardmäßige Ausschalten und wieder Anschalten nicht funktioniert und sich das Gerät auch nicht über die Einstellungen herunterfahren lässt, dann geht das über den Hard Reset. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung fürs iPhone X Neustart erzwingen:

  1. Kurz die „Lauter“-Taste (links, oben) drücken und wieder loslassen
  2. Kurz die „Leiser“-Taste (links, unten) drücken und wieder loslassen
  3. Die Seitentaste (rechts) solange gedrückt halten, bis das Apple-Logo erscheint

Den iPhone X Neustart erzwingen durch einen Hard Reset

Natürlich empfehle ich euch, den standardmäßigen Weg zum Ausschalten des Apple-Smartphones zu gehen. Dieser besteht darin, eine Lautstärke- sowie die Seitentaste gleichzeitig zu drücken und anschließend den „Ausschalten“-Schieberegler auf dem Display zu nutzen. Ist das aber aufgrund eines Software-Fehlers, eines eingefrorenen Displays oder wegen ähnlicher Probleme nicht möglich, dann nutzt einfach den erzwungenen Neustart. Auch wenn sich eine App oder der Boot-Prozess in einem Loop befindet und nichts mehr geht, kann dies helfen.

Übrigens gilt das obige Vorgehen für alle iPhones mit Face ID. Das iPhone X ist dabei das erste; es kam 2017 auf den Markt und führte das Entsperren per Face ID sowie die Notch ein, die es mittlerweile auch aufs MacBook Pro geschafft hat. Auch das iPhone 12 und iPhone 13 lassen sich über die obigen Schritte erzwungener Maßen neustarten. Lasst euch dabei nicht von dem Begriff „Reset“ stören. Ihr setzt das Gerät damit nicht zurück, es gehen also keine Daten verloren. Es wird lediglich das iOS-Betriebssystem neugestartet.

Hier noch weitere Anleitungen zu diesem Thema:

Die offizielle Apple-Quelle zum Thema findet ihr mit diesem Link.

Weitere Apple-Ratgeber und Anleitungen bei Sir Apfelot

Hier im Sir Apfelot Blog findet ihr alle möglichen Ratgeber, Anleitungen, Hilfe-Artikel, technische Daten und weitere Beiträge rund um Apple-Geräte und -Systeme. Von iOS und iPhone über iPadOS und iPad hin zu macOS und Mac ist alles dabei. Auch die Apple Watch, der Apple TV und die AirPods spielen eine Rolle. Hier ein paar Beispiele für die umfangreiche Auswahl von Themen:


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.