macOS Sonoma Release-Datum: Wann erscheint das neue Mac-Betriebssystem?

Apple hat das neue macOS 14 Sonoma Anfang Juni 2023 während der WWDC-Keynote vorgestellt. Das ist ein übliches Vorgehen und deutet darauf hin, dass die Veröffentlichung des Upgrades auf das neue Mac-Betriebssystem ebenfalls im bekannten Zeitrahmen ablaufen wird. Wir können also die Daten der macOS-Veröffentlichungen der letzten Jahre heranziehen, um uns auf das macOS Sonoma Release-Datum einzustimmen. Im Folgenden findet ihr die entsprechenden Details dazu.

Wann ist das macOS 14 Sonoma Release Date? Wann kann man das Upgrade für den Apple Mac offiziell installieren? Hier die Prognose, basierend auf den vorigen Jahren. 23. Oktober 2023
Wann ist das macOS 14 Sonoma Release Date? Wann kann man das Upgrade für den Apple Mac offiziell installieren? Hier die Prognose, basierend auf den vorigen Jahren.

Wann wurden die vorigen macOS-Versionen veröffentlicht?

Nach der Developer Beta, der Public Beta und den jeweils verschiedenen Versionen dieser Vorabversionen kommt es nach der Vorstellung im Sommer eines Jahres meist zur Veröffentlichung der fertigen Version im Herbst des gleichen Jahres. Zumindest war es in den letzten Jahren immer so der Fall. Deshalb sollten wir zuerst auf die Release-Dates der bisherigen Betriebssysteme für Mac, iMac, MacBook und Co. schauen:

macOS Sonoma Release-Date: Wahrscheinlich im Oktober 2023

Nach einer Phase der September-Veröffentlichungen hat Apple 2019 mit macOS Catalina wieder den Oktober für das Ausrollen des öffentlichen macOS-Upgrades gewählt. Dass es mit Big Sur in 2020 einen statistischen Ausreißer gab und macOS 11 erst ab November verteilt wurde, das ist wohl der Covid-19-Pandemie geschuldet. Danach ging es aber mit Oktober-Daten weiter. Der September gehört dabei vor allem dem iPhone und iOS – sowie parallel dazu dem iPad und iPadOS. Auch die Apple Watch mit watchOS steht in Verbindung mit dem iPhone im September im Vordergrund.

Deshalb ist anzunehmen, dass Apple als macOS Sonoma Veröffentlichungsdatum einen Tag im Oktober 2023 wählt. Sollte es wieder ein Montag werden, dann stehen der 2., 9., 16., 23. und 30. zur Auswahl, also gleich fünf Daten. Weiterhin stehen fünf Dienstage sowie jeweils vier Mittwoche, Donnerstage und Freitage zur Auswahl. Ich denke, dass es relativ sicher ist, wenn ich behaupte, dass ihr eure Weihnachtsgrüße dieses Jahr von macOS 14 aus schicken könnt. Wollt ihr zuvor bereits die Beta-Version des neuen Mac-Systems ausprobieren, dann schaut einfach mal in diese Anleitung: macOS Sonoma Beta-Version installieren (parallel zum bestehenden System).

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •